Fernsehen | Mulder und Scully ermitteln weiter

Science-Fiction-Serie "Akte X" geht noch eine Staffel weiter

David Duchovny als Fox Mulder und Gillian Anderson als Dana Scully ermitteln wieder über Aliens und paranormale Aktivitäten.
1/1

David Duchovny als Fox Mulder und Gillian Anderson als Dana Scully ermitteln wieder über Aliens und paranormale Aktivitäten.
Foto: Keystone

Quelle: SDA 0

Die FBI-Agenten Mulder und Scully gehen wieder Alien-Verschwörungen nach: Die in den 90er Jahren beliebte Science-Fiction-Serie "Akte X" bekommt eine neue Staffel. Das gab der US-Sender Fox am Donnerstag (Ortszeit) bekannt.

Nach einer sechsteiligen Comeback-Staffel 2016 wurden weitere zehn Folgen bestellt, die in diesem oder im kommenden Jahr in den USA ausgestrahlt werden sollen. Die Hauptdarsteller David Duchovny (56) und Gillian Anderson (48) sind wieder als Mulder und Scully an Bord. Sie klären für das FBI mysteriöse Kriminalfälle und Alien-Verschwörungen auf.

"Akte X" wurde ab 1993 in neun Staffeln ausgestrahlt und pausierte danach 13 Jahre lang im Fernsehen. Ausserdem gab es zwei Kinofilme zu der Reihe. Die zehnte Staffel erzielte 2016 gute Quoten. Die Serie wird auf ProSieben gesendet.

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Heute im WB

1815Club Banner

Wettbewerb | Das grösste Spieleparadies...

20 Tickets für die Swiss Toy zu gewinnen

Time to play! An der Suisse Toy warten während vier Tagen unzählige Spiele-Neuheiten,
unterhaltsame Bühnenshows, Workshops für Gross und Klein sowie spannende Turniere.

1815.ch | Brettspiele, Bastelzubehör, Games und vieles mehr: Vom 12. bis 15. Oktober 2017 heisst es auf dem [...]

In der aktuellen RZ

Oberwalliser Baby-Galerie

Jaelle MetryAlice GrichtingMia Pfammatter
zur Baby-Galerie

Aktuell auf 1815.tv

WB-Stammtisch mit Barbara Anthamatten und Martin Zerzuben

zum Video
Rotten Verlag News

Ventil | der Walliser Blog

CC’s Taktik geht auf

1815.ch | Der FC Sitten erbringt im Moment nicht gerade Höchstleistung. Doch das ist nicht so schlimm, denn [...]

Sitemap

Impressum