Terrorismus - USA | New York rüstet auf gegen Terroranschläge

New York installiert mehr Strassenpoller gegen Terroranschläge

In New York sollen mehr als 1500 Strassenpoller installiert werden. Die Behörden wollen so Fussgänger vor Terroranschlägen mit Fahrzeugen schützen. (Symbolbild)
1/1

In New York sollen mehr als 1500 Strassenpoller installiert werden. Die Behörden wollen so Fussgänger vor Terroranschlägen mit Fahrzeugen schützen. (Symbolbild)
Foto: Keystone

Quelle: SDA 0

New York wappnet sich mit weiteren Pollern auf der Strasse gegen mögliche Terrorattacken und Todesfahrten mit Autos. Durch Investitionen in Höhe von 50 Millionen Dollar sollen mehr als 1500 solcher Poller an verschiedenen Orten der Metropole installiert werden.

Das kündigte Bürgermeister Bill de Blasio am Dienstag an. "Diese Poller werden sicherstellen, dass die Fahrzeuge nie dorthin kommen können, wo Fussgänger sind."

Im Mai war am Times Square ein Man mit seinem Auto in eine Gruppe von Fussgängern gerast und hatte dabei eine Frau getötet und 22 weitere Menschen verletzt. Ende Oktober war ein Attentäter im Süden Manhattans zudem mit einem Kleinlaster in Velofahrer und Fussgänger gerast und hatte dabei acht Menschen getötet und elf weitere verletzt.

Barrikaden aus Beton sowie - teils versenkbare - Poller werden schon seit Jahren genutzt, um gefährdete Orte vor Attacken mit Fahrzeugen zu schützen. Teils werden Barrieren auch an die Gestaltung der jeweiligen Gegend angepasst: Vor dem 2006 eröffneten Emirates-Fussballstadion in London stehen etwa grosse Buchstaben aus Beton, die den Namen des Vereins Arsenal bilden.

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Heute im WB

Wettbewerb

1815.ch | 1815.ch verlost 5 x 2 Tickets für das Spiel FC Sitten gegen FC Basel. [...]

Walliser Bote

Abo "Digital" zum Vorzugspreis

Digitaler Lesegenuss - täglich ab 5.00 Uhr

| Nur für kurze Zeit: Abo "Digital" während 4 WOCHEN zum Vorzugspreis von CHF 9.90. [...]

Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815Club Banner

In der aktuellen RZ

Oberwalliser Baby-Galerie

David BregamoLorena GitzLias Nater
zur Baby-Galerie

Aktuell auf 1815.tv

Der Geigenbauer

zum Video
Rotten Verlag News

Ventil | der Walliser Blog

So ein Pech

1815.ch | Ein Italiener hat im vergangenen Jahr erfahren, dass er drei Milliarden Lire geerbt hat. Vom [...]

Walliser Bote - Newsletter

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31