USA - Vatikan | US-Botschafterin für den Vatikan nominiert

Trump nominiert Callista Gingrich als US-Botschafterin für Vatikan

"Fromme Katholikin": Callista Gingrich soll die Interessen der USA im Vatikan vertreten. (Archivbild)
1/1

"Fromme Katholikin": Callista Gingrich soll die Interessen der USA im Vatikan vertreten. (Archivbild)
Foto: Keystone

Quelle: SDA 0

Wenige Tage vor seinem Treffen mit dem Papst hat US-Präsident Donald Trump die Unternehmerin Callista Gingrich als Botschafterin für den Vatikan nominiert. Das teilte das Weisse Haus am Freitagabend mit. Der Senat muss der Personalie zustimmen.

Die 51-Jährige ist die Ehefrau des früheren Sprechers des US-Repräsentantenhauses, Newt Gingrich, und leitet derzeit den Multimedia-Konzern Gingrich Productions. Sie beschreibt sich selbst als fromme Katholikin. Ihr Mann hatte Trump frühzeitig im Wahlkampf unterstützt und galt als einer seiner engsten Fürsprecher. Trump hat am kommenden Mittwoch eine Audienz bei Papst Franziskus.

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

1815.ch | Aktuelle Umfrage

Der FC Sitten hat drei von fünf Spielen verloren und ist auf Platz 4 abgerutscht: Reicht es trotzdem für den Cup-Sieg?

mehr Umfragen

Heute im WB

Walliser Bote - Newsletter

In der aktuellen RZ

Oberwalliser Baby-Galerie

Gabriel Dinis CoutinhoNadège GrichtingAid Ismaili
zur Baby-Galerie

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Schicken Sie uns Ihr Video oder Foto

Leserreporter

Aktuell auf 1815.tv

WB-Stammtisch mit Bruder Beat Pfammatter und Pfarrer Paul Martone

zum Video

Ventil | der Walliser Blog

Stirbt der Mythos?

1815.ch | In wenigen Tagen ist es soweit: Dann wird der FC Sitten in Genf gegen Basel auf dem Rasen stehen. [...]

Rotten Verlag News
1815Club Banner

Nota Bene

Sitemap

Impressum