Swiss League | Der EHC Visp bezwang Langenthal mit 5:2

Neue Zuversicht

Trainer Matti Alatalo und der EHC Visp, was ist dieses 5:2 im Hinblick auf die Playoffs wert?
1/1

Trainer Matti Alatalo und der EHC Visp, was ist dieses 5:2 im Hinblick auf die Playoffs wert?
Foto: Walliser Bote

Quelle: 1815.ch 0

Mit nur vier Toren in den letzten vier Spielen wirkte der EHC Visp zuletzt offensiv harmlos. Das 5:2 über Langenthal vermittelt da neue Zuversicht. Zumal man in den Playoffs in zwölf Tagen (mit grosser Wahrscheinlichkeit) auf denselben Gegner treffen wird.

Das Spiel begann "verrückt", nach 80 Sekunden waren bereits drei Tore gefallen. Kissel (nach 20 Sekunden) und Burgener sorgten für einen Blitzstart zum 2:1, dazwischen hatte Langenthals Tschannen getroffen. Als Alihodzic kurz vor der ersten Drittelspause auf 3:1 erhöhte, war das schon eine "mentale" Vorentscheidung. Der Gegner kam im Schlussdrittel zwar acht Minuten vor Schluss nochmals auf 3:2 heran, doch Visps Defensive blieb wie so oft solide. Zuletzt gelangen Mark Van Guilder noch zwei Shorthander (der zweite ins leere Tor) zum 5:2, so klar waren die Verhältnisse auf dem Eis nicht. Das Resultat vermittelt dem EHC Visp trotzdem etwas Zuversicht für die Playoff-Viertelfinals, in zwölf Tagen - gegen Langenthal.

bhp

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Kostenlos für WB-Abonnenten | Ratgeberträff vom 29. Mai 2018

Erste Hilfe, was ist zu tun in Notfällen

Die Veranstaltung findet im 1815.träff in Glis statt.

| Nadine Elsig ist Samariterlehrerin und Kursleiterin im Samariterverein Brig-Glis. Als Kursleiterin [...]

Heute im WB

Walliser Bote

Abo "Digital" zum Vorzugspreis

Digitaler Lesegenuss - täglich ab 5.00 Uhr

| Nur für kurze Zeit: Abo "Digital" während 4 WOCHEN zum Vorzugspreis von CHF 9.90. [...]

Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815Club Banner

In der aktuellen RZ

Oberwalliser Baby-Galerie

Luena Pereira Condeço PintoDiana FilipovicGinevra Vinciguerra
zur Baby-Galerie

Aktuell auf 1815.tv

Vifra 2018

zum Video
Rotten Verlag News

Ventil | der Walliser Blog

Das Gerangel um Zuschauerzahlen

1815.ch | Wie wenig man offiziellen Zuschauerzahlen an Sportveranstaltungen trauen kann, ahnt man spätestens, [...]

Walliser Bote - Newsletter

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31