Super League | Sitten holt von Bastia Sadio Diallo

Ein afrikanischer Regisseur kommt

FC Sitten. Auf dem Transfermarkt noch einmal zugeschlagen und Diallo verpflichtet.
1/1

FC Sitten. Auf dem Transfermarkt noch einmal zugeschlagen und Diallo verpflichtet.
Foto: Keystone

Quelle: SDA 0

Der mässig in die Saison gestartete FC Sitten hat gemäss "Le Matin" vom zwangsrelegierten Ligue-1-Klub Bastia Sadio Diallo mit einem Vertrag bis 2020 ausgestattet.

Der 26-jährige Mittelfeldregisseur ist 26-facher Internationaler von Guinea. Für Rennes, Lorient und Bastia bestritt Diallo seit 2012 115 Partien in der Ligue 1 und erzielte dabei acht Tore.

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Heute im WB

Walliser Bote - Newsletter

In der aktuellen RZ

Oberwalliser Baby-Galerie

Hadi NuhiLilly-Rose TscherrigErceg Mike
zur Baby-Galerie

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Schicken Sie uns Ihr Video oder Foto

Leserreporter

Aktuell auf 1815.tv

WB-Stammtisch mit Hans Ritz

zum Video

Ventil | der Walliser Blog

Das Fass ist voll

1815.ch | Das Fass ist voll. Man könnte diesen Spruch fast wörtlich übernehmen, nur muss man das Fass mit [...]

Rotten Verlag News
1815Club Banner

Sitemap

Impressum