EHC Visp  | Zweites Vorbereitungsspiel gegen den SC Bern

Intensiver Vergleich

Mark Van Guilder. Der US-amerikanische Stürmer spielte gestern an der Seite von Dan Kissel und Jules Sturny. Foto WB (Archivbild)
1/1

Mark Van Guilder. Der US-amerikanische Stürmer spielte gestern an der Seite von Dan Kissel und Jules Sturny. Foto WB (Archivbild)
Foto:

Der EHC Visp verliert sein zweites Testspiel gegen den SC Bern in der heimischen Litternahalle mit 1:5. 

Während die Visper das Mitteldrittel ausgeglichen gestalten konnten, war der Favorit aus Bern im Start- und Schlussdrittel überlegen. Trotz der Niederlage setzte die Mannschaft von Trainer Matti Alatalo in der Offensive immer wieder spielerische Akzente. Den Visper Ehrentreffer erzielte der junge Try-Out-Verteidiger Mick Schüpbach. 

Unter dem Strich war der Klassenunterschied vor allem in der Offensive zu erkennen. Bern trat mit praktisch allen grossen Namen wie Arcobello, Rüfenacht, Moser oder Blum an.

tad

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Openair Gampel Magazin

Hier gehts zum WB-Extrablatt

Das Openair Gampel steht vor der Tür.
►IISCHI Party Magazin [PDF]

Heute im WB

Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815Club Banner

In der aktuellen RZ

Oberwalliser Baby-Galerie

Pénélope SchranzYoan ArnoldYanis Ambiel
zur Baby-Galerie

Aktuell auf 1815.tv

Vespia Beach Nights

zum Video
Rotten Verlag News

Ventil | der Walliser Blog

Die 30 enttäuschendsten Menschen unter 30

1815.ch | Sicher kennt ihr solche Meldungen aus Wirtschaftskreisen, dann wohl aber eher unter dem Titel «Die [...]

Walliser Bote - Newsletter

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31