Unihockey | Herren der Visper Lions erfolgreich

Klarer Auswärtssieg

Viel zu jubeln. Die Herren der Visper Lions hatten im 3.-Liga-Match gegen Wohlen ein gutes Händchen.
1/1

Viel zu jubeln. Die Herren der Visper Lions hatten im 3.-Liga-Match gegen Wohlen ein gutes Händchen.
Foto: Stefan Lorenz

Quelle: 1815.ch 0

Das Visper Grossfeld-Herrenteam erspielte sich in Yverdon gegen den UHT TV Wohlen drei verdiente Punkte. Am Ende fiel das Resultat ziemlich deutlich aus.

UHC Visper Lions - UHT TV Wohlen BE 8:2 (3:1/2:0/3:1)

Das Ziel gegen Wohlen war klar, die eigenen Stärken einzusetzen und von Anfang an ein hohes Tempo vorzulegen. Dies gelang den Vispern sehr gut. Bereits in der zweiten Spielminute fuhr man einen schnellen Konter, Eggel bediente Gruber R., dieser verwehrte gekonnt und brachte sein Team in Führung. Wohlen konterte wenig später und erzielte den schnellen Ausgleich zum 1:1. Das Spiel war nun geprägt von vielen Ungenauigkeiten auf Seiten der Visper. Dennoch gelang es dank Toren von Eggel und Gruber J. eine Zwei-Tore-Führung in die Pause mitzunehmen.

Im zweiten Abschnitt kamen die Visper entschlossener aus der Kabine und waren von Anfang an hellwach. Bereits nach wenigen Sekunden erzielte Zurbriggen ein weiteres Tor zum 4:1. Die Visper spielten nun souverän und liessen den Ball immer besser laufen. Durch eine schön herausgespielte Kombination wurde Kalbermatten freigespielt und traf mit einem platzierten Schuss ins hohe Eck.

Mit einem klaren Resultat von 5:1 ging es in das letzte Drittel. Mit dieser sicheren Führung im Rücken liessen die Visper Löwen nichts mehr anbrennen. Kontinuierlich erzielten Gruber J., Eggel sowie Anthamatten noch 3 weitere Treffer. Dennoch mussten die Visper noch den zweiten Gegentreffer hinnehmen, dieser diente jedoch nur noch der Resultatkosmetik.

Für die UHC Visper Lions spielten: Torhüter: Matthias Imboden (0 Tore / 0 Assists); Feldspieler: Marcel Imthurn, David Grünwald, Martin Anthamatten (1/0), Joris Zurbriggen (1/2), Adrian Kalbermatten (1/0), Jonas Gruber (2/2), Luca Karlen, Julien In-Albon, Raphael Gruber (1/1), Sebastian Jäger, Marco Schnidrig, Kevin Eggel (2/1)

pd / pmo

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Kostenlos für WB-Abonnenten | Ratgeberträff vom 29. Mai 2018

Erste Hilfe, was ist zu tun in Notfällen

Die Veranstaltung findet im 1815.träff in Glis statt.

| Nadine Elsig ist Samariterlehrerin und Kursleiterin im Samariterverein Brig-Glis. Als Kursleiterin [...]

Heute im WB

Walliser Bote

Abo "Digital" zum Vorzugspreis

Digitaler Lesegenuss - täglich ab 5.00 Uhr

| Nur für kurze Zeit: Abo "Digital" während 4 WOCHEN zum Vorzugspreis von CHF 9.90. [...]

Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815Club Banner

In der aktuellen RZ

Oberwalliser Baby-Galerie

Luena Pereira Condeço PintoDiana FilipovicGinevra Vinciguerra
zur Baby-Galerie

Aktuell auf 1815.tv

Vifra 2018

zum Video
Rotten Verlag News

Ventil | der Walliser Blog

41 Stunden und 7 Minuten

1815.ch | Die Erwerbstätigen in der Schweiz gehören nach wie vor zu den fleissigsten in Europa. Denn Zahlen [...]

Walliser Bote - Newsletter

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31