Verkehrsunfall | Auto stürzt in Bachbett - Lenker tot

Autolenker stirbt in Rothrist nach Sturz ins Bachbett

Über steile Böschung ins Bachbett gestürzt: Der 70-jährige Autolenker kam beim Unfall in Rothrist AG ums Leben.
1/1

Über steile Böschung ins Bachbett gestürzt: Der 70-jährige Autolenker kam beim Unfall in Rothrist AG ums Leben.
Foto: handout aargauer kantonspolizei

Quelle: SDA 0

Ein 70-Jähriger ist am Donnerstagabend in Rothrist AG innerorts mit seinem Auto eine steile Böschung hinuntergestürzt und in einem Bachbett gelandet. Der Lenker kam dabei ums Leben.

Der Schweizer war nach Angaben der Aargauer Kantonspolizei vom Freitag gegen 17.30 Uhr Richtung Vordemwald unterwegs. In einer leichten Linkskurve kam das Auto rechts von der Strasse ab und stürzte über zehn Meter eine steile Böschung hinunter. In der Pfaffnern kam der Wagen schliesslich zum Stillstand.

Die Rettungskräfte, die sich durch unwegsames Gelände durchkämpfen mussten, konnten nur noch den Tod des Lenkers feststellen. Die Unfallursache ist noch unklar. Die Staatsanwaltschaft hat beim Verstorbenen eine Obduktion angeordnet.

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Artikel

Empfehlungen

Heute im WB

Walliser Bote - Newsletter

In der aktuellen RZ

Oberwalliser Baby-Galerie

Luca ZenhäusernArina GottsponerGian Elsig
zur Baby-Galerie

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Schicken Sie uns Ihr Video oder Foto

Leserreporter

Aktuell auf 1815.tv

Umfrage

Umfrage

zum Video

Ventil | der Walliser Blog

Närrische Zeit

1815.ch | Die ersten Fasnachtstage haben wir nun mehr oder weniger erfolgreich hinter uns gebracht – sehr [...]

Rotten Verlag News
1815Club Banner

Sitemap

Impressum