Arbeitsmarkt | Quote steigt im November um 0,3 Prozent an

528 Arbeitslose mehr im Wallis

Im November stieg die Zahl der Arbeitslosen im Wallis an.
1/1

Im November stieg die Zahl der Arbeitslosen im Wallis an.
Foto: 1815.ch

Quelle: 1815.ch 0

Ende November sind in den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) des Wallis 5786 Arbeitslose gemeldet worden. Im Vergleich zu Ende Oktober sind dies 528 mehr. Die Arbeitslosenquote stieg um 0,3 Prozentpunkte auf 3,3 Prozent.

Die Arbeitslosigkeit nahm im Vergleich zum Vormonat in allen drei Regionen zu, dies teilt der Kanton Wallis in einem Schreiben mit. Hierbei seien vor allem die saisonalen Berufe in der Landwirtschaft und im Baugewerbe betroffen.

Im Vergleich zum Vorjahr zur gleichen Zeit ging die Arbeitslosigkeit in allen Regionen und allen Berufsgruppen zurück. Die Wirtschaftslage setzt ihre positive Tendenz weiter fort. Gemäss den Experten des SECO sei das reale BIP der Schweiz im dritten Quartal 2017 gestiegen. Dieses BIP-Wachstum basiert sowohl auf der Inlandnachfrage als auch auf dem Aussenhandel. Daher seien die Aussichten für das Jahr 2018 eher optimistisch.

pd/noa

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Wettbewerb | Schnappschuss des Jahres...

Schicken Sie uns Ihr bestes Foto und gewinnen Sie ein WB-Abo!

Yak mit Brunegghorn.

1815.ch | Ist Ihnen in diesem Jahr eine tolle Aufnahme gelungen? Dann schicken Sie uns Ihr schönstes Foto von [...]

Adventskalender
1815Club Banner

In der aktuellen RZ

Oberwalliser Baby-Galerie

Lia WillaVictoria KalbermatterMika Amacker
zur Baby-Galerie

Aktuell auf 1815.tv

Neue Sesselbahn in Eischoll

Neue Sesselbahn in Eischoll

zum Video
Rotten Verlag News

Ventil | der Walliser Blog

Ab auf die Eisfläche

1815.ch | Kürzlich hatte ich das Vergnügen, mich auf Glatteis begeben zu dürfen. Für einen Kurzausflug ging [...]

Sitemap

Impressum