Beherbergung | Immer mehr Leute bieten über Airbnb Wohnraum an

Airbnb wächst weiter

Konkurrenz. Im Vergleich zu den verfügbaren Hotelbetten nimmt der Anteil der auf Airbnb zur Verfügung gestellten Betten stetig zu.
1/1

Konkurrenz. Im Vergleich zu den verfügbaren Hotelbetten nimmt der Anteil der auf Airbnb zur Verfügung gestellten Betten stetig zu.
Foto: VWP

Quelle: 1815.ch 0

Eine neue Studie des Walliser Tourismus Observatoriums rund um die Entwicklung von Airbnb in der Schweiz zeigt: Nach wie vor stehen in keinem anderen Kanton mehr Objekte und Betten der Wohnungsvermittlungsplattform zur Verfügung als im Wallis.

Seit 2014 verfolgt das Walliser Tourismus Observatorium die Entwicklung des Airbnb-Phänomens in der Schweiz und insbesondere im Wallis. Seither registrieren die Tourismusexperten einen starken Anstieg der Objekt- und Bettenzahlen. Eine auf Ende Juni 2017 abgeschlossene Studie zeigt nun: Das Wallis bleibt mit 5'150 Objekten und 22'953 Betten an der Spitze der Kantone mit den meisten Airbnb-Objekten und -Betten. Dahinter folgen Graubünden und Bern.

Gemäss der Studie macht in der Schweiz der Anteil der Airbnb-Betten heute bereits 30 Prozent des Hotelangebots aus, was einem Anstieg von fünf Prozentpunkten in sechs Monaten entspricht. Im Wallis ist der Anteil der Airbnb-Betten am Hotelangeboten im selben Zeitraum von 57 auf 73 Prozent explodiert.

msu

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Wettbewerb | Schnappschuss des Jahres...

Schicken Sie uns Ihr bestes Foto und gewinnen Sie ein WB-Abo!

Am 5. Oktober auf der Moosalp

1815.ch | Ist Ihnen in diesem Jahr eine tolle Aufnahme gelungen? Dann schicken Sie uns Ihr schönstes Foto von [...]

Adventskalender

Heute im WB

1815Club Banner

In der aktuellen RZ

Oberwalliser Baby-Galerie

Jason VolkenLiv AndenmattenLia Willa
zur Baby-Galerie

Aktuell auf 1815.tv

WB-Stammtisch mit Olivier Mermod und Gerhard Schmid

zum Video
Rotten Verlag News

Ventil | der Walliser Blog

Pippifax

1815.ch | Ein Polizist hat einer älteren Dame in Genf einen Bussenzettel ausgestellt, weil ihr Hündchen aufs [...]

Sitemap

Impressum