Lonza | Werksfeuerwehr modernisiert Flotte

«Anderthalb» neue Feuerwehrfahrzeuge

Für 1,1 Millionen Franken kauft die Lonza mithilfe der Gemeinde Visp und des Kantons einen neuen Hubretter (links). Zudem wurde auch ein klassisches Zumischlöschfahrzeug einer Generalüberholung unterzogen.
1/2

Für 1,1 Millionen Franken kauft die Lonza mithilfe der Gemeinde Visp und des Kantons einen neuen Hubretter (links). Zudem wurde auch ein klassisches Zumischlöschfahrzeug einer Generalüberholung unterzogen.
Foto: Walliser Bote

Otto Ebener, Leiter Ereignisdienst der Lonza Visp, freut sich über den Zuwachs seiner Fahrzeugflotte.
2/2

Otto Ebener, Leiter Ereignisdienst der Lonza Visp, freut sich über den Zuwachs seiner Fahrzeugflotte.
Foto: Walliser Bote

Quelle: WB 0

Die Werksfeuerwehr der Visper Lonza erhält Verstärkung: seit heute ist sie mit einem topmodernen Hubretter ausgestattet. Mit diesem können die Feuerwehrleute Personen aus bis zu 42 Metern Höhe evakuieren. Davon profitiert auch die Region Visp.

Denn sollte der Hubretter für eine Rettung ausserhalb des Lonza-Areals benötigt werden, steht dieser auch den Behörden zur Verfügung. Im Gegenzug war die Gemeinde Visp der Lonza indirekt bei der Finanzierung des 1,1 Millionen Franken teuren Fahrzeugs behilflich: da die Lonza als privates Unternehmen kein Subventionsgesuch an den Kanton richten dürfe, habe dies die Gemeinde Visp – unter Verweis auf den Nutzen für die gesamte Region – übernommen. Nun werde der Kanton 43 Prozent der anfallenden Kosten übernehmen, weiss Otto Ebener, Leiter Ereignisdienst der Lonza Visp.

Indes ist der Fahrzeugpark der Werksfeuerwehr auch auf weitere Weise verstärkt worden: für 250000 Franken liess die Lonza ein 20 Jahre altes Zumischlöschfahrzeug modernisieren. Dieses könne nun abermals zehn oder fünfzehn Jahre benutzt werden, freut sich Ebener. Die Alternative wäre ein Neukauf für fast eine Million Franken gewesen.

pac

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Heute im WB

Walliser Bote - Newsletter

In der aktuellen RZ

Oberwalliser Baby-Galerie

Gabriel Dinis CoutinhoNadège GrichtingAid Ismaili
zur Baby-Galerie

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Schicken Sie uns Ihr Video oder Foto

Leserreporter

Aktuell auf 1815.tv

WB-Stammtisch mit Stefan Imhof und Jörg Imboden

WB-Stammtisch mit Stefan Imhof und Jörg Imboden

zum Video

Ventil | der Walliser Blog

Du darfst so bleiben, wie du bist

1815.ch | Nun ist sie da, die warme Jahreszeit, und ich hätte mir noch so viel vorgenommen. Etwas mehr Sport, [...]

Rotten Verlag News
1815Club Banner

Nota Bene

Sitemap

Impressum