Naturgefahren | Mehrere Häuser bei Trient sicherheitshalber evakuiert

Felssturz donnert auf Strasse am Forclaz-Pass

Gesperrt. Die Fahrbahn beim Forclaz-Pass wurde auf einer Länge von 50 Metern verschüttet.
1/2

Gesperrt. Die Fahrbahn beim Forclaz-Pass wurde auf einer Länge von 50 Metern verschüttet.
Foto: Kapo Wallis

Rund 3500 Kubikmeter Material donnerten dabei auf die Strasse und teils bis ins nahegelegene Trient.
2/2

Rund 3500 Kubikmeter Material donnerten dabei auf die Strasse und teils bis ins nahegelegene Trient.
Foto: Kapo Wallis

Quelle: 1815.ch 0

Seit Samstagmorgen um 6.00 Uhr ist die Strasse zum Forclaz-Pass durch einen Steinschlag unterbrochen. Da die Gefahr noch nicht gebannt ist, wurden mehrere nahegelegene Häuser evakuiert.

Der Steinschlag habe sich 200 Meter nach der Forclaz-Passhöhe in Richtung Trient ereignet, informiert die Walliser Kantonspolizei in einer Mitteilung. Am Ort genannt «Ban du Fort» löste sich im Verlauf des Tages wegen der Frostwitterung Gestein von rund 5000 Kubikmetern und blockierte die Strasse auf einer Länge von 50 Metern. Einige Felsbrocken sind gar bis zum naheliegenden Dorf Trient gelangt.

Da die Gefahr von weiteren Steinschlägen laut Informationen der Kantonspolizei noch nicht gebannt ist, wurden durch die örtlichen Behörden vorsichtshalber drei Wohnhäuser in der betroffenen Umgebung evakuiert. Der Zugang zum Bisse von Trient wurde ebenfalls gesperrt. Zum jetzigen Zeitpunkt geht man lediglich von Materialschäden aus. Untersuchungen seien derzeit im Gange, um diese Hypothese zu bestätigen.

Es laufen diverse Sicherungs- sowie Aufräumarbeiten, um die für mehrere Tage gesperrte Strasse baldmöglichst wieder öffnen zu können. Die Fahrbahn ist bis dahin nicht passierbar. Einzig die Bahnlinie TMR des Mont-Blanc Express bleibt offen und gewährleistet die Verbindung zwischen Martinach und Frankreich. Für nützliche Informationen haben die örtlichen Behörden unter der Telefonnummer 079 418 08 31 eine Hotline eingerichtet.

pmo

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Heute im WB

1815.club Angebot | Gutschein im Wert von CHF 25.-

Erfahren Sie die Schweiz zum halben Preis

Viele Reisende haben es bereits für sich entdeckt: Am angenehmsten ist man ausserhalb der Stosszeiten unterwegs. Machen Sie es wie sie! So haben Sie mehr Platz und reisen stressfrei.

| Stellen Sie sich vor, Sie kommen in ein Geschäft und alles kostet nur die Hälfte. Genau so [...]

1815Club Banner

In der aktuellen RZ

Oberwalliser Baby-Galerie

Uvejs IsmailiLuis AmstutzLaura Pfammatter
zur Baby-Galerie

Aktuell auf 1815.tv

Jens Blatter auf der Suche nach Teammitgliedern für seinen Spendenmarathon

zum Video
Rotten Verlag News

Ventil | der Walliser Blog

Ich? Niemals!

1815.ch | Es ist wohl eine Volkskrankheit, die nicht nur mich betrifft: Das «Ich bin nie [...]

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31