Wetter | Warme Temperaturen im Flachland - kühler in den Alpentälern

Ein milder Abschied

Zuoberst im Rhonetal. Im Wallis erreichten die Temperaturen nicht derart hohe Werte wie im Flachland. Nichtsdestotrotz zeigte sich das Wetter von seiner schönen Seite.
1/1

Zuoberst im Rhonetal. Im Wallis erreichten die Temperaturen nicht derart hohe Werte wie im Flachland. Nichtsdestotrotz zeigte sich das Wetter von seiner schönen Seite.
Foto: David Bumann

Quelle: 1815.ch 0

Mit etwas Südwestwind floss heute milde Luft in die Schweiz. So konnten Temperaturen bis knapp über 15 Grad registriert werden. 

Im Flachland lagen die Temperaturen am Nachmittag verbreitet über 10 Grad, in den Alpentälern war es etwas weniger mild, weil es hier kaum Wind gab. Im windschwachen und schattigen Schiers und Meiringen stiegen die Temperaturen beispielsweise nur auf 1,0 Grad beziehungsweise 2,8 Grad. Ein ähnliches Bild auch im Wallis: In Visp etwa wurden 2,5 Grad registriert.

In der Nacht auf morgen Neujahr erreicht die Schweiz aus Westen eine Kaltfront mit auffrischendem Wind und Regen. Die Schneefallgrenze sinkt knapp unter 1000 Meter. In den kommenden Tagen ziehen immer wieder Störungen mit starken bis stürmischen Winden und teils kräftigen Niederschlägen durch. Auf den Bergen kommt viel Neuschnee zusammen, die Lawinengefahr bleibt kritisch oder verschärft sich sogar noch.

pd / pmo

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Heute im WB

1815.ch | Aktuelle Umfrage

Haben Sie die hochsommerlichen Temperaturen vom Wochenende genossen?

mehr Umfragen

Walliser Bote

Abo "Digital" zum Vorzugspreis

Digitaler Lesegenuss - täglich ab 5.00 Uhr

| Nur für kurze Zeit: Abo "Digital" während 4 WOCHEN zum Vorzugspreis von CHF 9.90. [...]

Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815Club Banner

In der aktuellen RZ

Oberwalliser Baby-Galerie

Milea NellenLorena GitzDavid Bregamo
zur Baby-Galerie

Aktuell auf 1815.tv

Aldo Rotzer übers Open Air

zum Video
Rotten Verlag News

Ventil | der Walliser Blog

Verräterisches Kärtchen

1815.ch | Als Büchernarr und guter Kunde der Orell-Füssli-Filialen hierzulande bin ich natürlich stolzer [...]

Walliser Bote - Newsletter

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31