Kulinarik | «Raclette du Valais AOP» würdigt Arbeit der Käsereien

Gold, Silber und Bronze

19.34 von möglichen 20 Punkten. Roberta Heinzmann von der Käserei Visperterminen durfte sich über einen Goldstern freuen.
1/2

19.34 von möglichen 20 Punkten. Roberta Heinzmann von der Käserei Visperterminen durfte sich über einen Goldstern freuen.
Foto: Walliser Bote

Lohn für harte Arbeit. «Raclette du Valais AOP» zeichnete am Mittwoch im Hôtel de Ville in Siders insgesamt 15 Käsereien und 22 Alpkäsereien für hervorragende Käsequalität aus.
2/2

Lohn für harte Arbeit. «Raclette du Valais AOP» zeichnete am Mittwoch im Hôtel de Ville in Siders insgesamt 15 Käsereien und 22 Alpkäsereien für hervorragende Käsequalität aus.
Foto: Walliser Bote

Quelle: 1815.ch 0

Jährlich zeichnet die Sortenorganisation «Raclette du Valais AOP» Käsereien aus, die Käse mit besonderer Qualität hergestellt haben. In Siders konnten am Mittwoch 15 Käsereien und 22 Alpkäsereien, darunter acht Betriebe aus dem Oberwallis, die begehrten Qualitätsauszeichnungen entgegennehmen.

Am Mittwoch zeichnete die Sortenorganisation «Raclette du Valais AOP» 15 Käsereien und 22 Alpkäsereien für hervorragende Käsequalität mit einem Gold-, Silber- oder Bronzestern aus. Diese Auszeichnung wurde allen Käsereien verliehen, die bei der Käsetaxation 2017 im Durchschnitt 18,8 Punkte und mehr von insgesamt 20 Punkten erzielten.

Überreicht wurden die Diplome von Thomas Egger, Nationalrat und Präsident der Sortenorganisation, sowie Urs Guntern, Direktor der Sortenorganisation.

Acht Sterne für das Oberwallis

In der Kategorie Käsereien wurde die Käserei Visperterminen mit einem Goldstern ausgezeichnet. Silber erhielten die Käserei Simplon Dorf, die Walker Bergkäserei, die Bio-Bergkäserei Goms sowie die Käserei Grengiols.

Bei den Alpkäsereien erhielten die Alpkäsereien von Ginals und der Binneralp einen Goldstern. Mit einem Silberstern wurde die Alpkäserei Fluhalpe ausgezeichnet.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema im «Walliser Boten» vom 15. Februar 2018.

msu

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Kostenlos für WB-Abonnenten | Ratgeberträff vom 29. Mai 2018

Erste Hilfe, was ist zu tun in Notfällen

Die Veranstaltung findet im 1815.träff in Glis statt.

| Nadine Elsig ist Samariterlehrerin und Kursleiterin im Samariterverein Brig-Glis. Als Kursleiterin [...]

Heute im WB

Walliser Bote

Abo "Digital" zum Vorzugspreis

Digitaler Lesegenuss - täglich ab 5.00 Uhr

| Nur für kurze Zeit: Abo "Digital" während 4 WOCHEN zum Vorzugspreis von CHF 9.90. [...]

Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815Club Banner

In der aktuellen RZ

Oberwalliser Baby-Galerie

Luena Pereira Condeço PintoDiana FilipovicGinevra Vinciguerra
zur Baby-Galerie

Aktuell auf 1815.tv

Vifra 2018

zum Video
Rotten Verlag News

Ventil | der Walliser Blog

Das Gerangel um Zuschauerzahlen

1815.ch | Wie wenig man offiziellen Zuschauerzahlen an Sportveranstaltungen trauen kann, ahnt man spätestens, [...]

Walliser Bote - Newsletter

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31