Radarkontrolle | Führerausweis auf der Stelle entzogen

Lenker im «Goler» mit 135 km/h unterwegs

Messung im Oberwallis. Mehrere Automobilisten wurden verzeigt (Symbolbild).
1/1

Messung im Oberwallis. Mehrere Automobilisten wurden verzeigt (Symbolbild).
Foto: WB

Quelle: 1815.ch 0

Bei einer Radarkontrolle sind am Montag im Oberwallis mehrere Fahrzeuglenker mit überhöhter Geschwindigkeit registriert worden. Ein Lenker musste seinen Ausweis noch auf der Stelle abgeben.

Laut Polizeimeldung ist Anfang Woche im Raum beim «Goler» in Raron eine Kontrollstelle eingerichtet worden. Dabei wurde ein Automobilist mit einer Geschwindigkeit von 135 km/h gemessen, obwohl die erlaubte Höchstgeschwindigkeit auf diesem Teilstück auf 80 km/h begrenzt ist.

Der fehlbare Lenker habe seinen Führerausweis noch auf der Stelle abgeben müssen, informiert die Kantonspolizei. Zudem sind vier weitere Personenwagenlenker mit Geschwindigkeiten zwischen 117 km/h und 127 km/h geblitzt worden. Sie wurden bei den zuständigen Stellen verzeigt.

pd / pmo

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Heute im WB

1815Club Banner

Wettbewerb | Das grösste Spieleparadies...

20 Tickets für die Swiss Toy zu gewinnen

Time to play! An der Suisse Toy warten während vier Tagen unzählige Spiele-Neuheiten,
unterhaltsame Bühnenshows, Workshops für Gross und Klein sowie spannende Turniere.

1815.ch | Brettspiele, Bastelzubehör, Games und vieles mehr: Vom 12. bis 15. Oktober 2017 heisst es auf dem [...]

In der aktuellen RZ

Oberwalliser Baby-Galerie

Jaelle MetryMia PfammatterAlice Grichting
zur Baby-Galerie

Aktuell auf 1815.tv

WB-Stammtisch mit Barbara Anthamatten und Martin Zerzuben

zum Video
Rotten Verlag News

Ventil | der Walliser Blog

CC’s Taktik geht auf

1815.ch | Der FC Sitten erbringt im Moment nicht gerade Höchstleistung. Doch das ist nicht so schlimm, denn [...]

Sitemap

Impressum