Politik | Stille Wahl in Fieschertal

Sebastian Volken neu Vizepräsident

Fieschertal. Das Amt des Vizepräsidenten besetzt neu Sebastian Volken (Archivbild).
1/1

Fieschertal. Das Amt des Vizepräsidenten besetzt neu Sebastian Volken (Archivbild).
Foto: Walliser Bote

Quelle: 1815.ch 0

In Fieschertal ist das Amt des Vizepräsidenten neu besetzt worden. Gewählt in stiller Wahl wurde Sebastian Volken.

Nachdem Peter Bähler bereits im November nach stiller Wahl das Amt des Präsidenten übernommen hatte, wurde eine Neubesetzung seiner bisherigen Position als Vizepräsident nötig. Sein Vorgänger im Präsidentenamt, Armin Bortis, war zuvor aus beruflichen Gründen zurückgetreten, will jedoch weiterhin im Gemeinderat verbleiben.

Wie die Gemeinde nun informiert, hat der Rat an seiner Sitzung vom Dienstag zur Kenntnis genommen, dass für die Ergänzungswahl eine einzige Liste mit einem Kandidaten eingereicht worden ist. Deshalb wurde auch das Vizepräsidium in stiller Wahl neu besetzt. Bis zum Ende der laufenden Legislatur gewählt ist: Sebastian Volken.

pd / pmo

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Openair Gampel Magazin

Hier gehts zum WB-Extrablatt

Das Openair Gampel steht vor der Tür.
►IISCHI Party Magazin [PDF]

Heute im WB

Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815Club Banner

In der aktuellen RZ

Oberwalliser Baby-Galerie

Pénélope SchranzYoan ArnoldYanis Ambiel
zur Baby-Galerie

Aktuell auf 1815.tv

Konzept Villa Cassel 2020

zum Video
Rotten Verlag News

Ventil | der Walliser Blog

Die 30 enttäuschendsten Menschen unter 30

1815.ch | Sicher kennt ihr solche Meldungen aus Wirtschaftskreisen, dann wohl aber eher unter dem Titel «Die [...]

Walliser Bote - Newsletter

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31