Transport | Auch im Flugplan 2017/18

Linie «Sitten-London» bleibt

Nach Testphase. Die Helvetic Airways soll im Auftrag der Swiss auch im nächsten Winter wieder Flüge von Sitten nach London anbieten.
1/1

Nach Testphase. Die Helvetic Airways soll im Auftrag der Swiss auch im nächsten Winter wieder Flüge von Sitten nach London anbieten.
Foto: zvg

Quelle: 1815.ch 0

Sion Airport – London Heathrow: Die Swiss behält diese Linie im Angebot. Im Februar 2018 sind in beide Richtungen jeweils vier Flüge vorgesehen.

Dies berichtet unter anderem das Reise-Portal «travelnews.ch». Demnach werde erneut Helvetic Airways die rund zweistündigen Flüge im Auftrag der Swiss durchführen. Und auch der Flugzeugtyp bleibt gleich: Die Maschine «Embraer 190» bietet 112 Plätze.

Bereits in diesem Winter hat die Fluggesellschaft die Verbindung Sitten – London getestet. «Wir sind mit der Auslastung der Flüge zufrieden», sagte vor einem Monat eine Swiss-Mediensprecherin auf Anfrage des «Walliser Boten». Auch in der Walliser Tourismus-Branche zeigte man sich erfreut über das Angebot, das englische Ski-Touristen auf dem schnellsten Weg in die Walliser Berge locken soll.

Nebst Swiss zeigt auch die britische Fluggesellschaft PowdAir Interesse am Flughafen Sitten, den sie bis Ende Jahr mit verschiedenen Destinationen in Grossbritannien (aber ohne London) verbinden will.

dab

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Heute im WB

Walliser Bote - Newsletter

In der aktuellen RZ

Oberwalliser Baby-Galerie

Gabriel Dinis CoutinhoNadège GrichtingAid Ismaili
zur Baby-Galerie

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Schicken Sie uns Ihr Video oder Foto

Leserreporter

Aktuell auf 1815.tv

WB-Stammtisch mit Stefan Imhof und Jörg Imboden

WB-Stammtisch mit Stefan Imhof und Jörg Imboden

zum Video

Ventil | der Walliser Blog

Doppelmoral

1815.ch | Die Umweltbehörden der USA haben erneut einen Autoproduzenten wegen manipulierter Software [...]

Rotten Verlag News
1815Club Banner

Nota Bene

Sitemap

Impressum