Lawinen | Lawinenunglück bei Leukerbad

Tourenskifahrer am Balmhorn von Lawine mitgerissen

Eine Schneebrettlawine, die sich am Mittwochnachmittag am Balmhorn löste, riss einen Tourenskifahrer mit. Dieser konnte nur noch tot geborgen werden.
1/1

Eine Schneebrettlawine, die sich am Mittwochnachmittag am Balmhorn löste, riss einen Tourenskifahrer mit. Dieser konnte nur noch tot geborgen werden.
Foto: Kantonspolizei Wallis

Quelle: 1815.ch 0

Am Mittwochnachmittag hat sich in unterhalb des Balmhorns bei Leukerbad eine Schneebrettlawine gelöst. In den Schneemassen verlor ein Tourenskifahrer sein Leben.

Nachdem ein 42-jähriger Tourenskifahrer und sein 36-jähriger Begleiter den Aufstieg von der Altelshütte zum Balmhorn (3'698 m ü. M.) am frühen Mittwochmorgen zurückgelegt hatten, befuhren sie daraufhin gemäss Walliser Kantonspolizei bei der Abfahrt den Südhang des Balmhorns in einem Abstand von rund 30 Meter.

In einem Couloir löste sich gegen 15 Uhr oberhalb des vorausfahrenden Berggängers ein Schneebrett und riss diesen mehrere hundert Meter den Hang hinab.

Obschon die Rettungskolonne von Leukerbad unverzüglich aufgeboten wurde, konnte der Tourenskifahrer nur noch tot geborgen werden. Beim Opfer handelt es sich um einen 36-jährigen Schweizer mit Wohnsitz im Kanton Zürich.

pd / pan

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login
Corona Infoseite

Wallis: Abgesagt oder verschoben wegen Corona

Veranstaltungen

Heute im WB

Aktuelle Verkehrsmeldungen

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Offene Fragen zur Corona-Pandemie

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben bis auf weiteres im Walliser Bote.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Oberwalliser Baby-Galerie

Courtion LorenzoNico FuxLéan Hendrik Glenz
zur Baby-Galerie
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Rotten Verlag News

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31