Verkehrsprognose | Falls das Wetter stimmt...

Erhöhtes Verkehrsaufkommen Richtung Skigebiete erwartet

An den Verladestationen ist über Weihnachten und Neujahr mit Wartezeiten zu rechnen. (Archiv)
1/1

An den Verladestationen ist über Weihnachten und Neujahr mit Wartezeiten zu rechnen. (Archiv)
Foto: zvg

Quelle: 1815.ch 0

Da der Berufsverkehr in der Zeit von Weihnachten bis zur zweiten Januarwoche praktisch ausfällt, fliesst der Verkehr auf den Autobahnen relativ flüssig. Sofern aber das Wetter zum Skifahren anmutet, wird vor allem in Richtung Skigebiete ein stark erhöhtes Verkehrsaufkommen erwartet.

Da an mehreren Pässen Wintersperre besteht, ist auf den Umfahrungsmöglichkeiten der Alptransit-Strecken sowie bei den Verladestationen ebenfalls mit mehr Verkehr als üblich zu rechnen. Schliesslich beeinflussen auch die winterlichen Wetterverhältnisse die Fahrt auf den Strassen: Autofahrende sollten ihre Geschwindigkeit bei Schnee und Glatteis stets anpassen. Die passende Winterausrüstung wird daher wärmstens empfohlen.

Hauptstrassen und Grenzübergänge

Folgende Strecken können zeitweise überlastet sein: Spiez - Kandersteg, Gampel - Goppenstein (Rückreise), Brunnen - Flüelen (Axenstrasse), Raron - Brig, Bellinzona - Locarno sowie diverse Hauptstrassen im Berner Oberland, in Graubünden und in den Walliser Seitentälern. An den Grenzübergängen Au, Koblenz, St. Margrethen und Thayngen sind ebenfalls Wartezeiten möglich.

Autoverladestationen

Bei der Hinreise kann es jeweils am Samstag, zwischen 10 und 15 Uhr, an folgenden Verladestationen zu Wartezeiten kommen: An der Furka in Realp, am Lötschberg in Kandersteg und am Vereina in Klosters-Selfranga. Bei der Rückreise sind Wartezeiten jeweils am Samstag, von 11 bis 16 Uhr und am Sonntag von 15 bis 18 Uhr möglich. Dies betrifft die Furka in Oberwald, den Lötschberg in Goppenstein und den Vereina in Lavin-Sagliains.

pd/map

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Heute im WB

Wettbewerb

1815.ch | 1815.ch verlost 5 x 2 Tickets für das Spiel FC Sitten gegen FC Basel. [...]

Walliser Bote

Abo "Digital" zum Vorzugspreis

Digitaler Lesegenuss - täglich ab 5.00 Uhr

| Nur für kurze Zeit: Abo "Digital" während 4 WOCHEN zum Vorzugspreis von CHF 9.90. [...]

Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815Club Banner

In der aktuellen RZ

Oberwalliser Baby-Galerie

David BregamoLorena GitzLias Nater
zur Baby-Galerie

Aktuell auf 1815.tv

Der Geigenbauer

zum Video
Rotten Verlag News

Ventil | der Walliser Blog

So ein Pech

1815.ch | Ein Italiener hat im vergangenen Jahr erfahren, dass er drei Milliarden Lire geerbt hat. Vom [...]

Walliser Bote - Newsletter

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31