Tourismus | Ein Abenteuer in 15 Tagen

Vier Freunde für das UNESCO-Welterbe

Vier Männer wollen in 15 Tagen das UNESCO-Welterbe durchwandern.
1/1

Vier Männer wollen in 15 Tagen das UNESCO-Welterbe durchwandern.
Foto: Klaus Minnig

Quelle: 1815.ch 0

15 Wanderetappen, 272.5 Kilometer und 25'800 Höhenmeter erwarten die vier Freunde aus dem Oberwallis und dem Berner Oberland, die sich zum Ziel gesetzt haben, das UNESCO-Welterbe in 15 Tagen zu umwandern.

Vier junge Wanderer wagen den Versuch, die 15 Etappen der Welterbe-Umwanderung «Schlüssel zu den Alpen» in 15 Tagen zu absolvieren. Die Gruppen besteht aus den vier Oberwallisern und Berner Oberländern Philipp Imhof, Sebastian Imhof, Michael Kambly und Rafael Imhof.

Insgesamt werden während ihrer Tour fünf Filme erstellt, welche jeweils circa 15 Minuten dauern werden. Der Inhalt handelt von den Wanderungen, Erlebnissen und Dramen, die sich während der 15-tägigen Tour ereignen werden. Die Filme sollen authentisch und mit einer gesunden Prise Humor ausgestattet sein, heisst es in einer entsprechenden Mitteilung.

Vor dem Startschuss am 6. Oktober stellen sich die jungen Gesellen gleich selbst vor:

pd/noa

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Openair Gampel Magazin

Hier gehts zum WB-Extrablatt

Das Openair Gampel steht vor der Tür.
►IISCHI Party Magazin [PDF]

Heute im WB

Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815Club Banner

In der aktuellen RZ

Oberwalliser Baby-Galerie

Pénélope SchranzYoan ArnoldYanis Ambiel
zur Baby-Galerie

Aktuell auf 1815.tv

Der Biobauer vom Brigerberg

zum Video
Rotten Verlag News

Ventil | der Walliser Blog

Die 30 enttäuschendsten Menschen unter 30

1815.ch | Sicher kennt ihr solche Meldungen aus Wirtschaftskreisen, dann wohl aber eher unter dem Titel «Die [...]

Walliser Bote - Newsletter

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31