Politik | Trotz Nicht-Wahl

Lorenz löst Wahlversprechen ein

Dominik Lorenz konnte eine Spende von 1200 Franken an Carole Karlen überreichen.
1/1

Dominik Lorenz konnte eine Spende von 1200 Franken an Carole Karlen überreichen.
Foto: zvg

Quelle: 1815.ch 0

Anlässlich der Wahlen im März hatte Dominik Lorenz aus Eyholz als CSPO-Suppleant im Bezirk Visp kandidiert. In den sozialen Medien hatte er angekündigt, dass er einem wohltätigen Zweck einen Beitrag spenden möchte, statt alles in den Wahlkampf zu investieren. Trotz Nicht-Wahl hat er dieses Versprechen nun eingelöst.

Viele Vorschläge, an wen er das Geld spenden solle, seien via Facebook eingegangen, so Dominik Lorenz in einer Mitteilung. Schliesslich habe er sich für «Sonne für behinderte Kinder» entschieden und konnte nun den Check an Carole Karlen überreichen. Zu seinem Beitrag von 1000 Franken habe ein Kollege spontan noch 200 Franken draufgelegt, so dass nun einen Betrag von 1200 Franken überreicht werden konnte.

pd/map

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Heute im WB

1815Club Banner

In der aktuellen RZ

Schreibwettbewerb

Wir suchen die beste Weihnachtsgeschichte

Schreibwettbewerb

1815.ch | Weihnachten – Zeit, um Geschenke auszuwählen, Zeit für die Familie und jetzt auch Zeit fürs [...]

Oberwalliser Baby-Galerie

Emilia StelitanoLeon MinnigAntonio Tomasz Rogozinski
zur Baby-Galerie

Aktuell auf 1815.tv

WB-Stammtisch mit Kurt Kuonen und Wolfgang Fallert

WB-Stammtisch mit Kurt Kuonen und Wolfgang Fallert

zum Video
Rotten Verlag News

Ventil | der Walliser Blog

Merci, Alain!

1815.ch | Diese Saison habe ich mich zum ersten Mal beim SRF-Tippspiel zur Champions League angemeldet. [...]

Sitemap

Impressum