Vorweihnacht | Adventsmarkt und Offene Keller

Weinmetropole Salgesch in Festlaune

Das Weindorf Salgesch lädt am Wochenende zu einem Weihnachtsmarkt und zu einem Besuch von Kellereien ein.
1/5

Das Weindorf Salgesch lädt am Wochenende zu einem Weihnachtsmarkt und zu einem Besuch von Kellereien ein.
Foto: zvg

Das Weindorf Salgesch lädt am Wochenende zu einem Weihnachtsmarkt und zu einem Besuch von Kellereien ein.
2/5

Das Weindorf Salgesch lädt am Wochenende zu einem Weihnachtsmarkt und zu einem Besuch von Kellereien ein.
Foto: zvg

Das Weindorf Salgesch lädt am Wochenende zu einem Weihnachtsmarkt und zu einem Besuch von Kellereien ein.
3/5

Das Weindorf Salgesch lädt am Wochenende zu einem Weihnachtsmarkt und zu einem Besuch von Kellereien ein.
Foto: zvg

Das Weindorf Salgesch lädt am Wochenende zu einem Weihnachtsmarkt und zu einem Besuch von Kellereien ein.
4/5

Das Weindorf Salgesch lädt am Wochenende zu einem Weihnachtsmarkt und zu einem Besuch von Kellereien ein.
Foto: zvg

Das Weindorf Salgesch lädt am Wochenende zu einem Weihnachtsmarkt und zu einem Besuch von Kellereien ein.
5/5

Das Weindorf Salgesch lädt am Wochenende zu einem Weihnachtsmarkt und zu einem Besuch von Kellereien ein.
Foto: zvg

Quelle: 1815.ch 0

Das Weindorf Salgesch steht am Wochenende im Zeichen der Vorweihnacht. Ein Adventsmarkt und Offene Keller stehen Besuchern noch bis Sonntagabend offen.

Besucher und Standbetreiber feiern ein rundherum gelungenes Vorweihnachtsfest. Sibylle Zumofen ist im OK des Adventsmarktes und hat den Weihnachtsmarkt mitorganisiert. «Die Stimmung ist hervorragend. Es ist kalt und die Bergspitzen sind weiss. Ideales Adventsmarktwetter. Besucher erfreuen sich über das vielfältige Angebot und die leckeren Speisen», so Zumofen.

Mit den Besucherzahlen sind die Organisatoren zufrieden. Diese haben sich gegenüber dem Vorjahr erhöht. Zwanzig Stände und elf offene Weinkellereien laden im Hof und in Salgesch zum Flanieren ein. Besucher werden eingeladen, ein feines Glas Wein begleitet von einem Raclette oder einer raffinierte Suppe zu kosten.

Noch bis Sonntag 18:00 sind die Weinkellereien und der Markt offen und bieten Genuss, Spiel und Freude für Gross und Klein an.

pd / zen

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Heute im WB

Walliser Bote - Newsletter

In der aktuellen RZ

Oberwalliser Baby-Galerie

Gabriel Dinis CoutinhoNadège GrichtingAid Ismaili
zur Baby-Galerie

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Schicken Sie uns Ihr Video oder Foto

Leserreporter

Aktuell auf 1815.tv

WB-Stammtisch mit Stefan Imhof und Jörg Imboden

WB-Stammtisch mit Stefan Imhof und Jörg Imboden

zum Video

Ventil | der Walliser Blog

Du darfst so bleiben, wie du bist

1815.ch | Nun ist sie da, die warme Jahreszeit, und ich hätte mir noch so viel vorgenommen. Etwas mehr Sport, [...]

Rotten Verlag News
1815Club Banner

Nota Bene

Sitemap

Impressum