Filmschaffen | Deutsches Filmfest ehrt Nicolas Steiner

Steiners Filmprojekt räumt weiteren Preis ab

Regisseur Steiner während den Dreharbeiten (Archivbild).
1/1

Regisseur Steiner während den Dreharbeiten (Archivbild).
Foto: Laura Killian

Quelle: 1815.ch 1

​Das Filmfest «Provinziale» im deutschen Eberswalde ist am vergangenen Samstag mit einer Preisverleihung zu Ende gegangen. Dabei kam einmal mehr auch der Oberwalliser Filmemacher Nicolas Steiner zum Handkuss.

Die diesjährige Auflage der «Provenziale» in Eberswalde, das im Nordosten des Landes Brandenburg liegt, erreichte laut den Veranstaltern heuer eine Rekordbeteiligung. Über 900 Filme in den verschiedenen Kategorien Dokumentationen, Kurzspielfilme und Animationen waren eingereicht worden.

Einer der vier Publikumspreise des Filmfests, die jeweils mit 1000 Euro dotiert sind, ging an den Turtmänner Filmemacher Nicolas Steiner für seinen Dokumentarfilm «Above und Below». Steiner konnte mit seinem Werk bereits mehrere internationale Erfolge feiern. Zuletzt wurde ihm zudem der mit 20'000 Franken dotierte Rünzi-Preis des Kantons Wallis überreicht.

pmo

Artikel

Kommentare

  • Otto Fux - 00

    Lieber Vetter mach nur weiter so. Gross ist unser Stolz, dich in unserem Familienkreis zählen zu dürfen.
    där Otti

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Heute im WB

1815.club Angebot | Gutschein im Wert von CHF 25.-

Erfahren Sie die Schweiz zum halben Preis

Viele Reisende haben es bereits für sich entdeckt: Am angenehmsten ist man ausserhalb der Stosszeiten unterwegs. Machen Sie es wie sie! So haben Sie mehr Platz und reisen stressfrei.

| Stellen Sie sich vor, Sie kommen in ein Geschäft und alles kostet nur die Hälfte. Genau so [...]

1815Club Banner

In der aktuellen RZ

Oberwalliser Baby-Galerie

Uvejs IsmailiLuis AmstutzLaura Pfammatter
zur Baby-Galerie

Aktuell auf 1815.tv

Jens Blatter auf der Suche nach Teammitgliedern für seinen Spendenmarathon

zum Video
Rotten Verlag News

Ventil | der Walliser Blog

Ich? Niemals!

1815.ch | Es ist wohl eine Volkskrankheit, die nicht nur mich betrifft: Das «Ich bin nie [...]

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31