Angetroffen

Sabrina Furrer

Sabrina Furrer
1/1

Sabrina Furrer
Foto: rz

Quelle: RZ 0

Am 11.11. wird wieder die Fasnacht eingeläutet. Sind Sie auch verrückt nach der fünften Jahreszeit?

Nein, gar nicht. Ich war früher wahrscheinlich zu oft unterwegs, weshalb ich mich heute nicht mehr dafür begeistern kann.

Können Sie es verstehen, dass es im November bereits Fasnachtsnarren gibt?

Ehrlich gesagt finde ich es schon recht früh. Die Fasnacht beginnt für mich erst im Januar, Februar.

In dem Fall können Sie auch den Guggenmusiken wenig abgewinnen?

Ja, die Musik gefällt mir nicht.

Welche Musik bevorzugen Sie denn?

Ich höre eigentlich fast alles, bin offen für ­diverse Musikstile, aber die Musik muss zu meiner jeweiligen Stimmung passen.

Stichwort Stimmung: Wie sieht es bei Ihnen mit der Weihnachtsstimmung aus, wann macht sich diese bei Ihnen breit?

Die spüre ich bereits jetzt. Ich freue mich riesig auf Weihnachten, schon jetzt im November. Ich verbinde damit sehr viele schöne Erinnerungen an meine Kindheit.

Was war das schrecklichste Geschenk, das Sie jemals erhalten haben?

Da müsste ich lange überlegen, denn eigentlich­ bin ich leicht zu beschenken. Das tollste Geschenk hingegen war einmal eine komplette Winterausrüstung.

Wenn Sie sich jetzt einen Wunsch erfüllen könnten, was würden Sie sich wünschen?

Ich würde mir einen VW Bus wünschen und mit diesem auf Reisen gehen, soweit er mich fahren würde.

Castingsendungen sind immer noch beliebt. Mit welchem Talent könnten Sie einmal auftreten?

Ich zeichne sehr gerne. Deshalb werde ich auch eine Weiterbildung zur Modedesignerin anstreben.

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

In der aktuellen RZ

Oberwalliser Baby-Galerie

Maria KarlenEmily FretzLeontina Schejbalova
zur Baby-Galerie

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31