ÖV | Schluss mit Qualmen auf MGB-Bahnhöfen

Auch MGB-Bahnhöfe sollen bis Ende des Jahres rauchfrei sein

Ausgequalmt: Auf den Perrons der MGBahn darf bis Ende Jahr nur noch begrenzt geraucht werden.
1/1

Ausgequalmt: Auf den Perrons der MGBahn darf bis Ende Jahr nur noch begrenzt geraucht werden.
Foto: RZ

Quelle: RZ 0

Auch MGB-Bahnhöfe und Perrons sollen schon bald grösstenteils rauchfrei werden. Die Einrichtung von «Raucherbereichen» soll in der zweiten Jahreshälfte erfolgen.

Noch darf auf den Bahnhöfen und Perrons der Matterhorn Gotthard Bahn (MGB) sowie jenen der Gornergratbahn (GGB) nach Herzenslust gequalmt werden. Im Gegensatz zu den Perrons der SBB, wo das Rauchen seit letztem Sommer nur noch in ausgewiesenen Bereichen gestattet ist. Doch schon bald soll der Zigarettenkonsum auch bei MGB und GGB kontrolliert erfolgen.

Bis Ende Jahr rauchfrei

Wie Mediensprecher Jan Bärwalde erklärt, ­wollen MGB und GGB in der zweiten Jahreshälfte ­damit beginnen, auf ihren Bahnhöfen und Perrons Raucherzonen einzurichten. «Dabei orientieren wir uns am Vorbild anderer Bahnunternehmen», sagt er. Heisst in der Praxis: Auf den Bahnhöfen werden separate Raucherbereiche ausgewiesen, ansonsten ist das Rauchen untersagt. «Es handelt sich dabei um kleine bauliche Anpassungen», sagt Bärwalde. «Der Aufwand ist daher relativ gering.» Spätestens Ende Jahr soll dann die neue Regelung auf dem gesamten ­Streckennetz von MGB und GGB gelten.

BLS fast fertig

Derweil sind die Oberwalliser BLS-Bahnhöfe bereits seit Längerem mit Raucherbereichen ausgestattet beziehungsweise es darf bei kleineren Stationen nur noch vor dem Bahnhof geraucht werden. «Die Umsetzung der Massnahmen bezüglich ‹rauchfreie Bahnhöfe› an unseren 118 Bahnhöfen ist fast abgeschlossen. Es laufen noch wenige Abschlussarbeiten», fasst BLS-Mediensprecher Stefan Dauner zusammen.

Martin Meul

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Oberwalliser Baby-Galerie

Levin BurgenerUmberto Jiri JossenBen Wyssen
zur Baby-Galerie

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Offene Fragen zur Corona-Pandemie

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben bis auf weiteres im Walliser Bote.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31