Sport | Olympische Spiele

Heynens drei Swiss-Ski-Trümpfe

Die Brigerin Rahel Heynen ist Konditionstrainerin bei Swiss-Ski.
1/1

Die Brigerin Rahel Heynen ist Konditionstrainerin bei Swiss-Ski.
Foto: Swiss-Ski.ch

Quelle: RZ 0

Rahel Heynen ist Konditionstrainerin bei Swiss-Ski und drückt dem Schweizer Ski-Team bei den Olympischen Spielen in Südkorea die Daumen.

Sie trainiert die künftigen Juwelen im Schweizer Skisport. Rahel Heynen aus Brig. Seit eineinhalb Jahren ist sie Konditionstrainerin bei Swiss-Ski. «Um den Anforderungen vom alpinen Skirennsport gerecht zu werden, braucht es eine gute Kondition», sagt sie. Gibt es bezüglich Kondition Unterschiede, ob ein Athlet in den Speed-Disziplinen oder den technischen Disziplinen startet? «Hier ist die Stufe entscheidend, ein Weltcupfahrer trainiert nicht gleich wie ein Nachwuchstalent.» Die 27-jährige Brigerin hält jedoch fest, dass für eine Slalomfahrerin eher die Schnellkraft entscheidend sei und beim Speed-Fahrer die Maximalkraft vorhanden sein müsse. Obwohl Heynen im C-Kader tätig ist, verfolgt sie auch das Geschehen im Ski-Weltcup hautnah mit. «Ich verfolge den Weltcup sehr eng, auch deshalb, weil einige Athletinnen, die ich betreue, kürzlich Weltcuprennen gefahren sind», sagt sie. Nach Pyeongchang an die Olympischen Winterspiele fliegt sie selbst nicht mit. Aus der Ferne drückt sie den Athleten von Swiss-Ski die Daumen. «Ich traue den Schweizer Skifahrern viel zu. Doch damit es für einen Medaillengewinn reicht, muss wirklich alles zusammenpassen», sagt sie. Die Konditionstrainerin ist zuversichtlich, dass es dennoch klappen wird. «Bei den Männern hat die Schweiz mit Beat Feuz einen erfahrenen Ahtleten am Start, zudem traue ich auch Luca Aerni einiges zu.» Beim Frauenteam sieht die Brigerin vor allem Wendy Holdener in einer aussichtsreichen Position, um einen Medaillengewinn zu feiern.

Simon Kalbermatten

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

In der aktuellen RZ

Oberwalliser Baby-Galerie

Lia GelyHenri MahindanLuca Franz Zumthurm
zur Baby-Galerie

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31