Grenzerfahrung führt zu Lyrik und Prosa

Abheben - Wegfliegen

«Fast zwanzig junge Leute stehen oben auf dem Eggishorn. Ein Walliser Herbsttag wie aus dem Bilderbuch. Ein Tag, zu schön um Angst zu haben. Für alle ist es das erste Mal. Die Gleitschirme liegen wie Farbkleckse im steilen Gelände. Der Talgrund ist kaum mehr erkennbar im gleissenden Sonnenlicht. Die professionelle Fliegeruniform verbirgt unsere Hilflosigkeit und das Gefühl von Ausgeliefertsein. Im Bewusstsein, dass viele Schriftstellerinnen und Schriftsteller nach einem „Grenzerlebnis“ mit dem Schreiben begonnen haben, riskieren wir nun die Probe aufs Exempel.»

So erzählen die jungen Texte und die Tagebuch-Geschichten von Lebensentwürfen und von hochfliegenden Plänen, sie erzählen aber auch vom Fallen und von der Rückkehr zu den Wurzeln, ganz im Sinne von Eichendorffs poetischen Zeilen: Und meine Seele spannte weit ihre Flügel aus, flog durch die stillen Lande, als flöge sie nach Haus.

Ergänzt werden die Texte durch «Geschichten aus dem pädagogischen Tagebuch 1980-2016» von Kurt Schnidrig. Auch diese Geschichten erzählen vom Abheben und Wegfliegen. Auch diese Geschichten atmen einen romantischen Geist, der einen Pädagogen in die Rolle eines Traumtänzers schlüpfen lässt.

Kurt Schnidrig und 18 Mädchen
deutsch
144 Seiten, 15 x 21 cm
ISBN: 978-3-906118-43-7
CHF 25.00

Schreiben Sie gerne?

Wir hören Ihnen zu, schauen uns Ihr Manuskript an, beraten Sie, helfen Ihnen bei der Finanzierung, lek­to­rieren den Text, gestalten die Seiten, lithografieren die Bilder, setzen den Buchinhalt, korri­gie­ren die Abzüge, erstellen das „Gut-zum-Druck“, fertigen einen Fahnen­abzug an, drucken das Buch, binden die Seiten und Umschläge, führen das Lager, sorgen für Werbung in verschiedenen Medien und Verzeichnissen, helfen bei der Vernissage, liefern die Bücher, rechnen ab, drucken vielleicht auch nach und …teilen mit Ihnen den Erfolg!

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31