Publikation Nr. 5 - Päpstliche Schweizer Garde

Auswanderungsziel Vatikan

Schweizergardisten aus Naters und aus dem Wallis (1824–2016)

Stellte das Wallis in den vergangenen 100, 200 Jahren wirklich die meisten Gardisten? Wie viele waren es? Woher kamen sie genau? Wie lange blieben sie im Vatikan? Und ist Naters wirklich das Gardistendorf par excellence? Sie haben die Fragen - wir die Antworten.

Die bereits fünfte Veröffentlichung des Kulturzentrums der päpstlichen Schweizergarde wartet mit 160 Seiten Informationen mit Namen, Orten, Daten, Fotos, Statistiken und Erklärungen auf.

In dieser Reihe bereits erschienen:
Publikation 1: Endlich pfiff die Lokomotive - Gardist August Benedikt Kunz
Publikation 2: Ausflug nach Frascati - Gardist Albert Studer
Publikation 3: Ein halbes Jahrtausend - Geschichte der Garde und Museum
Publikation 4: Hunger und Gold - Gardist Jakob Lauper

Martino Karlen, Bernhard Rotzer, Werner Bellwald
deutsch
160 Seiten, 21 x 21 cm
ISBN: 978-3-906118-65-9
CHF 29.00

Schreiben Sie gerne?

Wir hören Ihnen zu, schauen uns Ihr Manuskript an, beraten Sie, helfen Ihnen bei der Finanzierung, lek­to­rieren den Text, gestalten die Seiten, lithografieren die Bilder, setzen den Buchinhalt, korri­gie­ren die Abzüge, erstellen das „Gut-zum-Druck“, fertigen einen Fahnen­abzug an, drucken das Buch, binden die Seiten und Umschläge, führen das Lager, sorgen für Werbung in verschiedenen Medien und Verzeichnissen, helfen bei der Vernissage, liefern die Bücher, rechnen ab, drucken vielleicht auch nach und …teilen mit Ihnen den Erfolg!

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31