Begleitpublikation zur Ausstellung

Marmor Saillon

Vor über 180 Jahren entdeckte Jean-David Abetel den Marmor in Saillon. Ein Jahr später begann er mit einem Steinmetz und ein paar Steinpolierern Altäre für Kirchen herzustellen.

Eine Ausstellung mit Fotografien, Gegenständen, Gesteinsproben und Kunstwerken aus der Marmormine von Saillon, die um 1900 weltbekannt war und bis Amerika exportierte, kann zurzeit im Museumszentrum LA CAVERNA in Naters besichtigt werden.

>> 2.6.17 - 31.8.17 (jeweils Samstags von 14.00 bis 18.00 Uhr oder auf Anfrage: +41 (0)27 921 60 30)

Die nun vorliegende Begleitpublikation versucht, mit bisher unveröffentlichten Informationen die Geschichte um diesen Walliser Exportschlager abzurunden. Die 2016 durchgeführten Untersuchungen der Universität Lausanne sind hier erstmals zu lesen. Weiter stellt Henri Thurre die im deutschsprachigen Wallis vorhandenen Werke aus Sailloner Marmor eingehender dar. Dann werden die Besonderheiten der Marmormine in ihrem bergbauwirtschaftlichen und gesellschaftlichen Umfeld beleuchtet. Veröffentlicht werden auch Fotografien von Peter Aeberhard und ein Fundkatalog.

Die Publikation enthält alle Texte in französischer und deutscher Sprache.

Werner Bellwald
deutsch/französisch
104 Seiten, 19 x 25 cm
ISBN: 978-3-906118-68-0
CHF 20.00

Schreiben Sie gerne?

Wir hören Ihnen zu, schauen uns Ihr Manuskript an, beraten Sie, helfen Ihnen bei der Finanzierung, lek­to­rieren den Text, gestalten die Seiten, lithografieren die Bilder, setzen den Buchinhalt, korri­gie­ren die Abzüge, erstellen das „Gut-zum-Druck“, fertigen einen Fahnen­abzug an, drucken das Buch, binden die Seiten und Umschläge, führen das Lager, sorgen für Werbung in verschiedenen Medien und Verzeichnissen, helfen bei der Vernissage, liefern die Bücher, rechnen ab, drucken vielleicht auch nach und …teilen mit Ihnen den Erfolg!

Sitemap

Impressum