Essay

Permanent Tourist - Nomadin zwischen Berlin und Leuk

Was zeichnet das Wallis – neben all den Klischees und Vorurteilen – aus? Und was bedeutet Heimat?

Wo findet man Identität? Im Binntal, Chandolin, Venedig oder in den Erzählungen der Menschen, denen man begegnet? In den Büchern, die man liebt? In Kindheitserinnerungen, Kunsterfahrungen, Denkbewegungen und Erzählungen gibt die Autorin Christine Pfammatter Zeugnis ihrer Reise ab. Von Berlin aus geht sie den Widersprüchen und Schönheiten unserer Zeit nach und lässt ein vielschichtiges Bild des Wallis und seiner Bewohner entstehen.

«Permanent Tourist» ist der dritte Band der neuen Serie «rottenedition», die der Rotten Verlag Anfang 2017 gestartet hat. Diese Plattform publiziert Krimis, Romane, Erzählungen, Kurzgeschichten oder Essays von Walliser Autoren. Junge und ältere, bekannte und weniger bekannte. Oder die Geschichten spielen im Wallis, passen in die Kultur und Mentalität unseres Kantons.

Christine Pfammatter
deutsch
192 Seiten, 12 x 19 cm
ISBN: 978-3-906118-69-7
CHF 19.00

Newsletter

Wollen Sie informiert werden, wenn eine neue Publikation erscheint? Interessiert es Sie, welche Veranstaltungen der Rottenverlag organisiert? Möchten Sie von Aktionen profitieren? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter.

Schreiben Sie gerne?

Wir hören Ihnen zu, schauen uns Ihr Manuskript an, beraten Sie, helfen Ihnen bei der Finanzierung, lek­to­rieren den Text, gestalten die Seiten, lithografieren die Bilder, setzen den Buchinhalt, korri­gie­ren die Abzüge, erstellen das „Gut-zum-Druck“, fertigen einen Fahnen­abzug an, drucken das Buch, binden die Seiten und Umschläge, führen das Lager, sorgen für Werbung in verschiedenen Medien und Verzeichnissen, helfen bei der Vernissage, liefern die Bücher, rechnen ab, drucken vielleicht auch nach und …teilen mit Ihnen den Erfolg!

Sitemap

Impressum