Ventil | Der Walliser Blog

Der vermaledeite Zweihunderter!

Quelle: 1815.ch 4

Da hat man zwar eine Zweihunderternote im Sack und kommt sich trotzdem wie ein armer Schlucker vor! «Darauf kann ich Ihnen nicht zurückgeben», schnauzt einen die Kioskfrau an. Puh, dann werden die läppischen 7.60 Franken halt mit dem Kärtchen bezahlt – und hinter einem spürt man böse Blicke im Rücken.

Beim Marroni-Stand hab ichs dann schon gar nicht mehr versucht. Erst im Migros hat man die Gnade, die unliebsame Note entgegen zu nehmen – erst nach eingehender Prüfung natürlich. Ich, der Geldwäscher!

Da fragt man sich doch, warum die Zweihunderternote nicht schon längst aus dem Verkehr gezogen wurde? Von der Tausendernote gar nicht zu reden. Aber mit dieser komme ich (zum Glück?) recht selten in Berührung.

Artikel

Kommentare

  • Maccaroni Smerlo, Forno caldo - 31

    Kann ich Dir helfen beim Ausgeben des 200er?
    Meiner ist plötzlich kaput gegangen ;-)

    • Das Ventil, Oberwallis - 10

      Aber sicher! Ich schicke dir gleich morgen in der Früh eine Kopie der Note ... Danke fürs Mithelfen :-))

  • Maccaroni Smerlo, Forno caldo - 40

    Du glücklicher :-) Im Januarloch einen 200er zu haben ist wahres Glück (oder Können?).

    • Das Ventil, Oberwallis - 10

      Maccaroni! Du Glücklicher, kann man sagen. Bei diesem 200er handelt es sich noch um die Resten von Weihnachten ... Der muss reichen bis Ende Monat ;-)

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Oberwalliser Baby-Galerie

Maria KarlenEmily FretzLeontina Schejbalova
zur Baby-Galerie

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31