Bildung | Grundsteinlegung Hochschulcampus der FFHS und FernUni Schweiz

«Dieser Campus bringt noch mehr Leben in die Stadt»

Architekt Markus Schietsch, Hans Widmer, Stiftungsratspräsident FFHS, Staatsrat Christophe Darbellay, Louis Ursprung, Stadtpräsident Brig, Wilhem Schnyder, Stiftungsratspräsidnet FernUni und Bruno Attinger, Präsident Baukommission (von links) bei der Grundsteinenthüllung.
0

Walliser Bote | Die Bauarbeiten für den neuen Hochschulcampus der Fernfachhochschule Schweiz (FFHS) und die FernUni im Rhonesandquartier haben begonnen. Am Dienstag wurde in einem Festakt in Anwesenheit von zahlreichen Gästen der Grundstein für die Bauarbeiten gelegt. [...]

Justiz | Sexuelle Handlungen mit minderjährigen Schülerinnen
Verkehr | Bus stürzt 100 Meter den Hang hinunter
Eishockey-WM | Knappe Niederlage für Eisgenossen
Verkehr | Das Risiko von Steinschlägen minimieren
Politik | Das Ibiza-Video und seine Folgen
Gesellschaft | Amnesty International schlägt Alarm - und stellt politische Forderungen

Finanzen | Ab 1. Juni gibt's gar keinen...

Die Sparzinsen sind in der Schweiz schon länger auf einen Tiefstniveau. Jetzt hat die Grossbank UBS einen Sparzins erstmals ganz gestrichen.
0

UBS senkt Sparzinsen auf Null

SDA | Kundinnen und Kunden der UBS erhalten auf ihren Sparkonten bald überhaupt keinen Zins mehr. Die [...]

Wallis

Sport

Werbung

Schweiz

Ausland

Aktuell

RhoneZeitung

Heute im WB

Aktuell auf 1815.tv

Walliser Unihockey-Cup

zum Video

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Jean-Michel Cina: Problembär Nummer 1

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

Rotten Verlag News

Oberwalliser Baby-Galerie

Nevin Fabian CinaMelissa SchwarzAarave Sothilingam
zur Baby-Galerie
Aktuelle Verkehrsmeldungen

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31