Skispringen | Ammann in der Quali auf Platz 30

Schweizer Trio für drittes Tournee-Springen qualifiziert

Simon Ammann meisterte die Qualifikationshürde in Innsbruck mühelos
1/1

Simon Ammann meisterte die Qualifikationshürde in Innsbruck mühelos
Foto: Keystone

Quelle: SDA 0

Der dritte Wettkampf der Vierschanzentournee wird am Donnerstag (14.00 Uhr) in Innsbruck mit drei Schweizern stattfinden. Richtig überzeugend tritt das Trio in der Qualifikation jedoch nicht auf.

Mit Rang 30 meisterte Simon Ammann, der beim Neujahrsspringen in Garmisch-Partenkirchen hatte aussetzen müssen, die Qualifikationshürde mühelos. Allerdings hat der Toggenburger (122 m) noch viel Luft nach oben, die Haltungsnoten waren im Schnitt weit von den erhofften 18 Punkten entfernt - in die Wertung kamen zweimal eine 16,0 und einmal eine 16,5. Im K.o.-Duell des ersten Durchgangs bekommt es Ammann mit dem Norweger Robert Johansson zu tun.

Neben Ammann schafften auch Killian Peier (118 m) und Gregor Deschwanden (114,5 m) die Zulassung zum ersten Durchgang der Top 50 - allerdings knapp. Der Waadtländer klassierte sich im 48. Rang und trifft im Direktduell auf den deutschen Weltcup-Leader Richard Freitag, der Luzerner kam auf Platz 50. Er bekommt es damit mit dem japanischen Tagessieger Junshiro Kobayashi (131 m) zu tun.

Der Tournee-Leader Kamil Stoch aus Polen beendete die Qualifikation im 2. Rang.

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Der letzte Sander

Heute im WB

1815.ch | Aktuelle Umfrage

Die Schweiz ist im Festival-Sommer angekommen. Besuchen auch Sie Open-Air-Konzerte?

mehr Umfragen
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815Club Banner

In der aktuellen RZ

Oberwalliser Baby-Galerie

Ismaili AdijMia Josefina Chiu Larenas ZelingerMia Mariotto
zur Baby-Galerie

Aktuell auf 1815.tv

FC-Sitten-Fanclub

zum Video
Rotten Verlag News

Ventil | der Walliser Blog

Kalter Entzug

1815.ch | Die WM ist nun also definitiv passé. Wir konnten einen neuen Weltmeister feiern und uns über [...]

Walliser Bote - Newsletter

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31