Fussball | Neue Finanzspritze für kriselnden italienischen Traditionsklub

US-Hedgefonds Elliott übernimmt AC Mailand

Besitzerwechsel. Gehörte früher Silvio Berlusconi, ist neu im Besitz eines amerikanischen Hedgefonds: Der italienische Traditionsverein AC Mailand.
1/1

Besitzerwechsel. Gehörte früher Silvio Berlusconi, ist neu im Besitz eines amerikanischen Hedgefonds: Der italienische Traditionsverein AC Mailand.
Foto: Keystone

Quelle: SDA 0

Der US-Hedgefonds Elliot hat bei AC Mailand das Ruder übernommen und will dem verschuldeten italienischen Fussballclub mit einer Finanzspritze unter die Arme greifen.

Die Investmentfirma werde dem Verein, der früher Ex-Ministerpräsident Silvio Berlusconi gehörte, 50 Millionen Euro zuschiessen, teilte Elliott mit. Der Traditionsclub solle wieder wettbewerbsfähig werden. Die UEFA hatte den Verein zuletzt wegen Verstössen gegen das «Financial Fairplay» vom Europapokal ausgeschlossen.

Der chinesische Geschäftsmann Li Yonghong hatte AC Mailand im vergangenen Jahr von Berlusconi übernommen und wurde Insidern zufolge dabei von Elliott finanziell unterstützt. Li hat allerdings Rückzahlungen an Elliott versäumt und sucht seit Monaten neue Investoren, um die finanziellen Verpflichtungen bei dem Fussball-Club zu stemmen. Nun wird Elliott Mehrheitseigentümer.

Der AC Mailand war mehrfach Champions League- und Europapokalsieger, hat aber seit 2011 keinen grösseren Titel mehr gewonnen. Der Club braucht Geld, um etwa bei der Verpflichtung von Spielern mit anderen europäischen Vereinen mithalten zu können, die inzwischen oft in der Hand von Investoren aus Asien und vom Golf sind.

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Wettbewerb

Mitmachen und gewinnen!

1815.ch | 1815.ch verlost 5 x 2 Tickets für das Spiel FC Sitten gegen FC Lugano. [...]

Heute im WB

1815.ch | Aktuelle Umfrage

Die Schweiz ist im Festival-Sommer angekommen. Besuchen auch Sie Open-Air-Konzerte?

mehr Umfragen
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815Club Banner

In der aktuellen RZ

Oberwalliser Baby-Galerie

Ismaili AdijMia Josefina Chiu Larenas ZelingerMia Mariotto
zur Baby-Galerie

Aktuell auf 1815.tv

FC-Sitten-Fanclub

zum Video
Rotten Verlag News

Ventil | der Walliser Blog

Kalter Entzug

1815.ch | Die WM ist nun also definitiv passé. Wir konnten einen neuen Weltmeister feiern und uns über [...]

Walliser Bote - Newsletter

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31