Ski alpin | Kombination in Crans-Montana

Siegreiche Brignone und geschlagene Schweizerinnen in Crans-Montana

Federica Brignone gewinnt die Kombination von Crans-Montana.
1/1

Federica Brignone gewinnt die Kombination von Crans-Montana.
Foto: Keystone

Quelle: SDA 0

In der Weltcup-Kombination von Crans-Montana gab es keinen weiteren Podestplatz für die Schweiz. Michelle Gisin und Wendy Holdener belegten die Ränge 4 und 5.

Die beiden Schweizerinnen hatten sich schon im Super-G zu viel Rückstand eingehandelt. Gisin lag vor dem Slalom als Achte 1,10 Sekunden zurück, Holdener hatte als Zehnte gar eineinhalb Sekunden eingebüsst.

Der Sieg ging an die Italienerin Federica Brignone, die schon zum vierten Mal in Crans-Montana eine Kombination gewann und dank ihrem 15. Weltcupsieg auch die Führung im Gesamt-Weltcup übernahm. Nicht zuletzt profitierte Brignone vom Ausfall der Slowakin Petra Vlhova, die auf dem Weg zum Sieg im Slalom einfädelte. Brignone gewann vor der Österreicherin Franziska Gritsch und der Tschechin Ester Ledecka.

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login
Corona Infoseite

Wallis: Abgesagt oder verschoben wegen Corona

Veranstaltungen

Heute im WB

Aktuelle Verkehrsmeldungen

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Was lässt sich aus der Corona-Krise lernen?

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben bis auf weiteres im Walliser Bote.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Oberwalliser Baby-Galerie

Jason VolkenJaron EyerZacharias Mattia Heutschi
zur Baby-Galerie
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Rotten Verlag News

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31