Unihockey | UHC Visper Lions / Damen 1. Liga / Grossfeld

Auswärtssieg in Wimmis

Die Visperinnen konnten einen ungefährdeten Sieg einfahren.
1/1

Die Visperinnen konnten einen ungefährdeten Sieg einfahren.
Foto: zvg

Quelle: 1815.ch 0

Vergangenen Samstag reisten die Visperinnen nach Wimmis und konnten dabei einen ungefährdeten 1:5-Sieg gegen den UHC Meiersmaad einfahren.

Die ersten zehn Spielminuten gehörten eindeutig den Visperinnen, gleich drei Tore durch Nathalie Zumtaugwald, Grichting und Studer brachten die Lions mit 0:3 in Führung. Das erste Drittel verlief ausser einem ungenützten Überzahlspiel ereignislos weiter. Auch im zweiten Drittel dauerte es, bis die Visperinnen den Tritt fanden, und durch Nathalie Zumtaugwald die Führung zum 0:4 ausbauen konnten. Gegen Ende dieses Drittels gab es für das Heimteam eine Überzahlsituation, diese nutzte Meiersmaad eiskalt zum 1:4 aus. Die Visperinnen wollten für die letzten 20 Spielminuten nochmals ihren Spielaufbau lancieren. Parvex traf kurz nach Anpfiff zum vorentscheidenden 1:5.

Für die UHC Visper Lions spielten: Torhüterin: Michelle Lobsiger (0 Tore / 0 Assists), Carol Hugo Feldspielerinnen: Alicia Kronig, Lena Carlen, Nathalie Zumtaugwald (2/0), Samira Bumann (0/3), Cindy Zumtaugwald (0/1), Dayene Studer (1/0), Manuela Parvex (1/0), Evelyn Jäger, Nina Kalbermatter (0/1), Charline Diem, Alyssa Grichting (1/0), Natascha Passeraub, Desirée Ambühl.

pd/map

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Oberwalliser Baby-Galerie

Louisa Kohler-PianzolaMelina WillischElia Finn Kämpfen
zur Baby-Galerie

In der aktuellen RZ

Heute im WB

Kolumne | Diese Woche zum Thema

«Was hat es mit den Gelben Westen auf sich?»

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Was steckt hinter den Demos der gelben Westen in Frankreich? Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und [...]

Aktuell auf 1815.tv

Edi Sterren, Citymanager Visp

zum Video
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

Rotten Verlag News

Ventil | der Walliser Blog

Von Eseln, Ochsen und Schafen

1815.ch | Ein dreiseitiges Regelwerk, in dem die Handhabung von Weihnachtsbäumen erklärt wird, sorgt derzeit [...]

Aktuelle Verkehrsmeldungen

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31