Ski alpin | Zwillinge für ehemaligen US-Skistar

Bode Miller wurde nochmals Vater

Der ehemalige US-Skistar Bode Miller freut sich über zusätzlichen Nachwuchs.
1/1

Der ehemalige US-Skistar Bode Miller freut sich über zusätzlichen Nachwuchs.
Foto: Keystone

Quelle: SDA 0

Rund ein Jahr nach dem Tod seiner Tochter Emmy wurde Bode Miller (41) erneut Vater. «Zwillinge! Eineiige Zwillinge! Ich könnte nicht aufgeregter sein, dass diese schöne Familie, die ich und meine Frau erschaffen haben, wächst», schrieb der einstige Skistar auf Instagram.

Im vergangenen Sommer ertrank die 19 Monate alte Tochter des Amerikaners in einem Swimmingpool. Seine Ehefrau Morgan war zu der Zeit schwanger. Neben dem heute zehn Monate alten Easton hat das Paar noch den vierjährigen Sohn Nash Skan. Miller hat zwei weitere Kinder aus früheren Beziehungen.

Der Kombinations-Olympiasieger von 2010 ist mit sechs Medaillen bei Winterspielen der erfolgreichste Skirennfahrer der USA und der zweiterfolgreichste überhaupt. Im Februar 2015 an der Heim-WM in Beaver Creek bestritt Miller sein letztes Rennen.

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Oberwalliser Baby-Galerie

Milan KüngJonah BerchtoldJulian Schnydrig
zur Baby-Galerie

Heute im WB

Aktuell auf 1815.tv

Heimatschutzpreis 2019

zum Video

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema

ADHS: Was die Ritalin-Abgabe übertüncht

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

Rotten Verlag News
Aktuelle Verkehrsmeldungen

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31