Fussball | Unkorrekte Transferzahlungen? UEFA sanktioniert FC Sitten

FC Sitten für zwei Jahre vom Europacup ausgeschlossen

Hammerurteil. Wegen offenbar unkorrekter Transferzahlungen schliesst die UEFA den FC Sitten für die kommenden zwei Jahre vom Europacup aus.
1/1

Hammerurteil. Wegen offenbar unkorrekter Transferzahlungen schliesst die UEFA den FC Sitten für die kommenden zwei Jahre vom Europacup aus.
Foto: Keystone

Quelle: SDA 0

Der FC Sitten darf in den nächsten zwei Saisons nicht europäisch spielen. Die UEFA sanktionierte den Walliser Super-League-Klub wegen angeblich unkorrekter Transferzahlungen.

Der FC Sitten werde für zwei Jahre von sämtlichen UEFA-Wettbewerben ausgeschlossen, teilte der europäische Fussballverband mit. Ausserdem müssen die Sittener eine Busse von 235'000 Euro bezahlen.

Zumindest in der kommenden Saison tangiert die Sperre die Walliser nicht. Im Cup früh gescheitert, steckt der Klub von Christian Constantin sieben Runden vor Schluss punktgleich mit Schlusslicht Lausanne-Sport im Abstiegskampf.

Der Beschluss des Finanzkontroll-Ausschusses der UEFA kann innert zehn Tagen beim Internationalen Sportgerichtshof CAS angefochten werden. Gemäss Klub-Anwalt Alexandre Zen-Ruffinen haben die Sittener bereits Einspruch eingelegt.

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Der letzte Sander

Heute im WB

Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815Club Banner

In der aktuellen RZ

Oberwalliser Baby-Galerie

Mia Josefina Chiu Larenas ZelingerSara Magdalena SalzmannMia Mariotto
zur Baby-Galerie

Aktuell auf 1815.tv

Curling-Turnier Leukerbad

zum Video
Rotten Verlag News

Ventil | der Walliser Blog

Die beste WM aller Zeiten?

1815.ch | Der grosse Showdown steht kurz bevor: Am Sonntag steigt in Moskau das WM-Finale zwischen Frankreich [...]

Walliser Bote - Newsletter

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31