HC SIDERS | 4:3 nach Verlängerung in Morges

Enttäuschung, trotz Sieg

Der HC Siders holte am Mittwoch zwei Punkte.
1/1

Der HC Siders holte am Mittwoch zwei Punkte.
Foto: Walliser Bote

Quelle: 1815.ch /ada 0

Der HC Siders gewann auswärts gegen Star Forward mit 4:3 nach Verlängerung. Maillard schoss nach exakt 100 Sekunden in der Overtime das entscheidende Tor.

Gegen ein Star Forward mit einem starken Oberwalliser Goalie Matteo Ritz, mit zuletzt aber 14 Pleiten in Serie, tat sich Favorit Siders sehr schwer. Die Mittelwalliser offenbarten wie schon am Samstag gegen Seewen (2:5) sichtbare Schwächen im Spielaufbau, die Passgenauigkeit liess ebenso zu wünschen übrig. Kurz: Der HC Siders kam in Morges nicht in die Gänge, obwohl es mehrere «big saves» bei Ritz provozierte. Unüblich auch, dass der sonst so zuverlässige Siders-Keeper Remo Giovannini viele Abpraller zuliess.

Dreimal lag Siders zurück, dreimal glichen die Gäste durch Ducret (31.), Montandon (43.) und Heinimann (57.) aus. Ein Zeichen, dass der Motor bei Siders nicht heiss lief, war auch das Startdrittel, in welchem der HCS ein 5-Minuten-Powerplay torlos verstreichen liess.

Das Match musste in die Verlängerung, in dieser – auf Vorarbeit von Montandon und Kyparissis – skorte Maillard das Tor zum 4:3 und sicherte damit Siders' zweiten Punkt des Abends. Es bleibt knapper Tabellenführer.

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Oberwalliser Baby-Galerie

Liam Noel WasmerNina RicciLenia Greco
zur Baby-Galerie

In der aktuellen RZ

Heute im WB

Kostenlos für alle WB-Leserinnen und WB-Leser | Ratgeberträff vom 31. Januar...

Was muss ich beim Erben und Vererben beachten?

Seien Sie live dabei im 1815.träff.

| Erben/Vererben – Man sagt so schön, dass man sich erst im Erbfall so richtig kennenlernt. Obwohl es [...]

Kolumne | Diese Woche zum Thema

Ist die Initiative der Jungen Grünen gut für die Walliser Gemeinden?

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Aktuell auf 1815.tv

Albert Nyfeler

zum Video
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

Rotten Verlag News
Aktuelle Verkehrsmeldungen

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31