Biathlon | Kein Schweizer Spitzenplatz bei den Männern in Pokljuka

Benjamin Weger im Einzelrennen auf Platz 46

Benjamin Weger mit vier Fehlern beim Weltcup-Start in Pokljuka.
1/1

Benjamin Weger mit vier Fehlern beim Weltcup-Start in Pokljuka.
Foto: Keystone

Quelle: SDA 0

Die Schweizer Biathleten verpassten beim Weltcup-Start im slowenischen Pokljuka einen Spitzenplatz. Im Einzelrennen über 20 km, das am Mittwoch wegen Nebels hatte verschoben werden müssen, lief einzig Mario Dolder in die Weltcup-Punkte.

Der Baselbieter wurde nach zwei Schiessfehlern (je einer liegend und stehend) mit 2:45 Minuten Rückstand auf Sieger Martin Fourcade den 26. Platz. Benjamin Weger wurde nach vier Fehlern nur 46., Jeremy Finello nach deren drei 54. Beide hatten am Sonntag beim 2. Platz der Schweizer Mixed-Staffel brilliert.

Dominator Fourcade feierte seinen 75. Sieg im Weltcup vor dem Deutschen Johannes Kühn und dem Österreicher Simon Eder.

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Oberwalliser Baby-Galerie

Liam Noel WasmerNina RicciLenia Greco
zur Baby-Galerie

In der aktuellen RZ

Heute im WB

Kostenlos für alle WB-Leserinnen und WB-Leser | Ratgeberträff vom 31. Januar...

Was muss ich beim Erben und Vererben beachten?

Seien Sie live dabei im 1815.träff.

| Erben/Vererben – Man sagt so schön, dass man sich erst im Erbfall so richtig kennenlernt. Obwohl es [...]

Kolumne | Diese Woche zum Thema

Ist die Initiative der Jungen Grünen gut für die Walliser Gemeinden?

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Aktuell auf 1815.tv

Albert Nyfeler

zum Video
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

Rotten Verlag News
Aktuelle Verkehrsmeldungen

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31