Revival-Spiel | Visps Duell gegen Siders und ein 6:4

Altstars auf dem Eis

Visps Marc Bühlmann und Siders-Keeper Roland Meyer, wie ein Klassentreffen.
1/1

Visps Marc Bühlmann und Siders-Keeper Roland Meyer, wie ein Klassentreffen.
Foto: Walliser Bote

Quelle: 1815.ch 0

Im Rahmen des Eröffnungs-Wochenendes der neuen Lonza Arena kam es auch zu einem Revival-Derby zwischen Visp und Siders mit Altstars aus den zwei letzten Jahrzehnten. Die ergrauten Könner hatten beim 6:4 noch einiges zu bieten.

Viele uneritterte Derbys hatte sie sich in der Vergangenheit geliefert, diesmal ging es um ein kameradschaftliches Wiedersehen. Grosse Namen, die das Walliser Eishockey geprägt hatten, standen nochmals auf dem Eis. Für Visp trafen Triulzi, Taccoz, Lendi, Bühlmann und Prediger, für Siders Métrailler (2) und Reber (2). Das Resultat war diesmal indes nur nebensächlich.

bhp

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Oberwalliser Baby-Galerie

Milan KüngJonah BerchtoldJulian Schnydrig
zur Baby-Galerie

Heute im WB

Aktuell auf 1815.tv

Heimatschutzpreis 2019

zum Video

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema

ADHS: Was die Ritalin-Abgabe übertüncht

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

Rotten Verlag News
Aktuelle Verkehrsmeldungen

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31