2.-LIGA-FUSSBALL | Heimsiege für Brig-Glis und Salgesch

Rarner 5:1-Erfolg im Derby

Applaus. Raron-Trainer Erwin Venetz feierte einen verdienten Derbysieg.
1/1

Applaus. Raron-Trainer Erwin Venetz feierte einen verdienten Derbysieg.
Foto: wb

Quelle: 1815.ch /ada 0

Unerwartet klare Sache auf dem Rhoneglut, wo der FC Raron das Derby gegen Naters II gleich mit 5:1 gewann. Drei Punkte ebenfalls für Brig-Glis (3:2 gegen Monthey II) und Salgesch (1:0 gegen Saxon).

Es lief alles für ein sehr gut spielendes Raron, während Naters II einen Abend zum Vergessen erwischte. Raron führte zur Pause 2:0, Naters II konnte nur kurz danach hoffen, aber dann machte Raron die Sache klar. Bei der Rhoneglut-Elf kam Frédéric Imsand zu seiner Premiere und schoss dabei gleich zwei Tore.

In der Geschina hatte der FC Brig-Glis gegen Aufsteiger Monthey II zwar ein Chancenplus, aber zeigte sich nicht nicht effizient genug. Aber er hatte in Yoann Freysinger (2 Tore, 1 Vorlage) den Mann für die entscheidenden Momente. Die Gäste glichen zwei Mal aus, aber nach Yannic Imhofs spätem 3:2 (83.). konnte Monthey nicht mehr reagieren.

Ebenfalls zu drei Punkten kam Salgesch und damit zu seinem zweiten Saisonsieg. Im Heimspiel gegen Saxon war Michael Borter der einzige Torschütze, er entschied das Spiel bereits nach 25 Minuten.

Mehr zur Mittwoch-Runde in der 2. Liga im WB vom Donnerstag.

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Oberwalliser Baby-Galerie

Louisa Kohler-PianzolaMelina WillischElia Finn Kämpfen
zur Baby-Galerie

In der aktuellen RZ

Heute im WB

RZ-Kolumne | Diese Woche zum Thema

«Verfassungsräte für nichts»

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Was bringt uns der Verfassungsrat und was darf man davon erwarten? Der ehemalige [...]

Aktuell auf 1815.tv

Edi Sterren, Citymanager Visp

zum Video
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

Rotten Verlag News

Ventil | der Walliser Blog

Heiter bis wolkig

1815.ch | Im Vorfeld wurde viel darüber spekuliert, nun ist es raus: Viola Amherd wird die erste [...]

Aktuelle Verkehrsmeldungen

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31