EHC SAASTAL | 1:2 bei Valais-Chablais II in Sitten

Niederlage im Derby

Der EHC Saastal verlor im Sittener «Ancien Stand».
1/1

Der EHC Saastal verlor im Sittener «Ancien Stand».
Foto: zvg

Quelle: 1815.ch/WB /ada 0

Im Schlussdrittel war der EHC Saastal nahe dran, beim Derby in Sitten Punkte zu holen.

Nach 30 Minuten führte Valais-Chablais II vor gerade einmal 54 Zuschauern 2:0 gegen die Saaser. Das 1:0 fiel bereits 54 Minuten nach Beginn des zweiten Drittels. Es waren jene 40 Minuten, in denen die Unterwalliser Vorteile hatten. In der 43. Minute verkürzte Sascha Zeiter für den EHC Saastal auf 1:2, er profitierte vom ersten Powerplay für die Gäste.

Sie versuchten alles, suchten mit viel Druck das 2:2, aber es fiel nicht mehr. Damit steht Saastal mit 6 Punkten aus 4 Ausswärtsspielen da. Am Freitagabend gegen Uni Neuenburg steigt im Wichel das erste Heimspiel.

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login
Corona Infoseite

Wallis: Abgesagt oder verschoben wegen Corona

Veranstaltungen

Heute im WB

Aktuelle Verkehrsmeldungen

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Offene Fragen zur Corona-Pandemie

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben bis auf weiteres im Walliser Bote.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Oberwalliser Baby-Galerie

Olivia Charlotte WysseierLia BiderbostLola Finnley Schaller
zur Baby-Galerie
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Rotten Verlag News

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31