Fussball | FC Sitten feiert 1:0-Auswärtssieg in Luzern

Sittener geben rote Laterne ab

Pure Freude. Der FC Sitten gewinnt am Sonntag auswärts in Luzern mit 1:0. Das neue Tabellen-Schlusslicht heisst damit FC Lausanne-Sport.
1/1

Pure Freude. Der FC Sitten gewinnt am Sonntag auswärts in Luzern mit 1:0. Das neue Tabellen-Schlusslicht heisst damit FC Lausanne-Sport.
Foto: Keystone

Quelle: 1815.ch 0

Der FC Sitten gewinnt sein Auswärtsspiel in Luzern mit 1:0 und übergibt damit das Tabellen-Schlusslicht an den FC Lausanne-Sport.

Der FC Sitten hat am Sonntag in der Luzerner Swissporarena weitere drei wichtige Punkte im Abstiegskampf eingefahren. Die Sittener gewinnen dank eines Cunha-Tores in der 50. Spielminute mit 1:0 gegen den FC Luzern.

Dank der besseren Tordifferenz übergeben die Walliser die rote Laterne an den FC Lausanne-Sport, der in seinem Auswärtsspiel in Basel mit 1:2 unterliegt.

Die Berner Young Boys bezwingen im dritten Sonntagsspiel den FC Zürich mit 1:0. Die Hauptstädter führen die Tabelle weiterhin mit 13 Punkten vor Basel an.

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Der letzte Sander

Heute im WB

Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815Club Banner

In der aktuellen RZ

Oberwalliser Baby-Galerie

Mia Josefina Chiu Larenas ZelingerSara Magdalena SalzmannMia Mariotto
zur Baby-Galerie

Aktuell auf 1815.tv

Curling-Turnier Leukerbad

zum Video
Rotten Verlag News

Ventil | der Walliser Blog

Die beste WM aller Zeiten?

1815.ch | Der grosse Showdown steht kurz bevor: Am Sonntag steigt in Moskau das WM-Finale zwischen Frankreich [...]

Walliser Bote - Newsletter

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31