Unihockey | Dreikampf an der Spitze bei den Junioren

Vorentscheidung in der Gruppe A

Die Young Griffins konnten einen verdienten Sieg feiern.
1/1

Die Young Griffins konnten einen verdienten Sieg feiern.
Foto: zvg

Quelle: 1815.ch 0

Am Samstag ist mit dem OUM-Spieltag der Herren A und der Junioren der Startschuss zur Rückrunde gefallen. In beiden Kategorien zeichnen sich die Entscheidungen um die Playoff-Plätze ab. Bei den Junioren gibt es dafür einen Dreikampf an der Spitze.

Herren A

UHC Embd Devils - Blacknosesheep 7:4 (2:2)
In einer hart umkämpften Partie lagen beide Teams über weite Strecken gleichauf. In den Schlussminuten konnten sich die Devils allerdings entscheidend absetzen und den Sieg feiern.

Old Boys Naters-Brig - UHC Pfynland 4:4 (3:1)
Immens wichtig war dieses Duell. Insbesondere die Old Boys brauchten im Kampf um die Playoffs unbedingt einen Sieg. In der ersten Halbzeit konnten sie vorlegen. Allerdings zeigte Pfynland eine grandiose zweite Halbzeit und teilte sich am Ende mit dem Gegner die Punkte.

STV Baltschieder - UHC Embd Devils 8:11 (3:5)
Die Zuschauergemeinde kam in diesem Spiel voll auf ihre Kosten. In einer offensiv geführten Partie gab es eine Vielzahl schöner Tore zu bewundern. Am Ende vermochten die Devils abermals Führung und Leaderposition zu verteidigen.

Blacknosesheep - Old Boys Naters-Brig 9:8 (3:4)
Für beide Teams ging es in diesem Spiel praktisch um alles oder nichts im Playoff-Kampf. Dies wiederspiegelte sich in der Leistung. Viel Einsatz, tolle Tore und trotzdem Fairness. Es war eines dieser Spiele, wie es sich jeder Zuschauer wünscht. In einem Herzschlagfinale siegten die Schafe dank einem Tor in der letzten Sekunde. Im Playoff-Rennen wird es jedoch für beide Teams eng.

UHC Pfynland - STV Baltschieder 11:10 (5:3)
Auch im letzten Spiel waren Spannung und schöne Tore die dominierenden Elemente. Aussenseiter Baltschieder zeigte eine hervorragende Partie und verlangte Pfynland alles ab. Am Ende war es trotzdem der Zweitplatzierte, welcher sich knapp durchsetzen konnte. Pfynland hat nun vorentscheidende fünf Punkte Vorsprung auf den Nicht-Playoffplatz. Doch fix ist noch nichts.

Junioren

UHC Bitsch - Eagles KTV Glis 8:2 (4:1)
Der UHC Bitsch fing im neuen Jahr dort an, wo er 2017 aufgehört hatte. Mit schnörkellosem Unihockey distanzierten die Bitscher den Gegner und bezwangen so die Eagles KTV Glis.

UHC Bürchen - Young Griffins 1:4 (0:3)
Die Young Griffins zeigten vor Heimpublikum trotz viel Kampfgeist des UHC Bürchens eine starke und solide Leistung. Am Ende feierten sie verdient den Sieg.

UHC Embd Devils - UHC Bitsch 0:1 (0:0)
Der Spitzenkampf der Juniorengruppe war ein unglaubliches Spiel. Beide Teams zeichneten sich durch eine hervorragende Defensive aus. Am Ende siegte Bitsch mit einem Miniresultat.

UHC Naters-Brig Rot - Eagles KTV Glis 4:5 (3:3)
Ein spannender Fight war auch das Aufeinandertreffen dieser beiden Teams. In den Schlussminuten sollten die Gliser knapp die Nase vorn behalten und konnten zwei Punkte feiern.

UHC Naters-Brig Weiss - Young Griffins 10:1 (5:0)
Klarer war das Spiel von Naters-Brig Weiss gegen die Hausherren. Naters-Brig nahm das Zepter in die Hand und konnte sich am Ende wichtige Punkte im Kampf um die Playoffs gutschreiben lassen.

UHC Bürchen - UHC Embd Devils 2:5 (1:0)
Viele in der Halle glaubten an die Sensation. Schlusslicht Bürchen lag gegen den Leader lange in Front. Am Ende vermochten die Devils allerdings das Spiel zu drehen. In der Tabelle stehen die Embder weiter an der Spitze. Dies allerdings nur dank dem besseren Torverhältnis gegenüber Bitsch.

UHC Naters-Brig Weiss - UHC Naters-Brig Rot 9:5 (2:3)
In einem fairen Vereinsduell schenkten sich beide Teams nichts. Das favorisierte weisse Team musste alles geben, um sich am Ende den zweiten Tagessieg zu verdienen. Damit liegt Naters-Brig Weiss weiter als Dritter auf der Lauer für einen Playoff-Platz.

Weiter geht es in der OUM am kommenden Samstag mit dem Spieltag der Herren B in Turtmann.

pd/map

Artikel

Infos

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Heute im WB

Kolumne | Heute zum Thema «Dogmatiker»

Schlagabtausch zwischen Peter Bodenmann und Oskar Freysinger

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben ab sofort jede Woche in der Rhonezeitung.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

wettbewerb fc sion - fc zürich

Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

In der aktuellen RZ

1815Club Banner

Oberwalliser Baby-Galerie

Ronja LocherMaëlle FleischmannLilly Thilda Lidewij Stübe
zur Baby-Galerie

Aktuell auf 1815.tv

BDM-Juniorenturnier

zum Video
Rotten Verlag News

Ventil | der Walliser Blog

Wenn man etwas unbedingt will

1815.ch | Skiticket-Preise sollen auf die kommende Wintersaison hin dynamischer werden. Das heisst, man [...]

Aktuelle Verkehrsmeldungen

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31