Super League | Sitten holt von Bastia Sadio Diallo

Ein afrikanischer Regisseur kommt

FC Sitten. Auf dem Transfermarkt noch einmal zugeschlagen und Diallo verpflichtet.
1/1

FC Sitten. Auf dem Transfermarkt noch einmal zugeschlagen und Diallo verpflichtet.
Foto: Keystone

Quelle: SDA 0

Der mässig in die Saison gestartete FC Sitten hat gemäss "Le Matin" vom zwangsrelegierten Ligue-1-Klub Bastia Sadio Diallo mit einem Vertrag bis 2020 ausgestattet.

Der 26-jährige Mittelfeldregisseur ist 26-facher Internationaler von Guinea. Für Rennes, Lorient und Bastia bestritt Diallo seit 2012 115 Partien in der Ligue 1 und erzielte dabei acht Tore.

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Der letzte Sander

Heute im WB

1815.ch | Aktuelle Umfrage

Die Schweiz ist im Festival-Sommer angekommen. Besuchen auch Sie Open-Air-Konzerte?

mehr Umfragen
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815Club Banner

In der aktuellen RZ

Oberwalliser Baby-Galerie

Ismaili AdijMia Josefina Chiu Larenas ZelingerMia Mariotto
zur Baby-Galerie

Aktuell auf 1815.tv

FC-Sitten-Fanclub

zum Video
Rotten Verlag News

Ventil | der Walliser Blog

Kalter Entzug

1815.ch | Die WM ist nun also definitiv passé. Wir konnten einen neuen Weltmeister feiern und uns über [...]

Walliser Bote - Newsletter

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31