Kloten - Ambri 1:2 n.P. | Ambri gewinnt Kellerduell

Ambri mit viertem Sieg in Serie über Kloten

Matt D
1/1

Matt D'Agostini war im Penaltyschiessen der Matchwinner für Ambri in Kloten
Foto: Keystone

Quelle: SDA 0

Ambri-Piotta reiht erstmals seit 2004 vier Siege in Folge gegen Kloten aneinander. Die Leventiner kommen im Kellerduell bei den Zürcher Unterländern zu einem 2:1-Erfolg nach Penaltyschiessen.

Matt D'Agostini, zuletzt Spengler-Cup-Gewinner mit dem Team Canada, erzielte den einzigen Treffer im Penaltyschiessen.

In einem potenziellen Testlauf für die Playouts zwischen diesen beiden Teams hatte Marco Müller den Vorletzten Ambri-Piotta im Startdrittel in Führung gebracht. Dominik Kubalik und D'Agostini verpassten zu Beginn des Schlussdrittels das 2:0 und den möglichen Gewinn von drei Punkten für die Gäste.

Als Ambri in der Folge auch noch eine Powerplay-Gelegenheit ausliess, wurden die Leventiner von Kloten mit dem 1:1-Ausgleich durch Spencer Abbott bestraft. Der aus der AHL (San Diego) gekommenen Kanadier spielte erstmals für Kloten.

Bis dahin hatte das Heimteam gegen das aufsässige Forechecking von Ambri kein Rezept gefunden und eine hohe Fehlpass-Quote verzeichnet. Zudem kassierte Kloten gleich zwei ärgerliche Strafen in Folge wegen zu vieler Spieler auf dem Eis.

Telegramm:

Kloten - Ambri-Piotta 1:2 (0:1, 0:0, 1:0, 0:0) n.P.

5988 Zuschauer. - SR Dipietro/Mollard, Abegglen/Progin. - Tore: 9. Müller (Trisconi) 0:1. 51. Abbott (Grassi, Schlagenhauf) 1:1. - Penaltyschiessen: Schlagenhauf -, Lhotak -; Praplan -, Kubalik -; Abbott -, D'Agostini 0:1; Hollenstein -, Müller; Kellenberger -. - Strafen: 3mal 2 plus 10 Minuten (Kellenberger) gegen Kloten, 6mal 2 Minuten gegen Ambri-Piotta. - PostFinance-Topskorer: Praplan; D'Agostini.

Kloten: Boltshauser; Von Gunten, Harlacher; Bäckman, Back; Ramholt, Kellenberger; Praplan, Santala, Hollenstein; Bozon, Trachsler, Sallinen; Grassi, Schlagenhauf, Abbott; Bader, Obrist, Leone; Marchon.

Ambri-Piotta: Conz; Plastino, Zgraggen; Fora, Gautschi; Ngoy, Jelovac; Collenberg; Incir, Kostner, Bianchi; D'Agostini, Taffe, Kubalik; Trisconi, Müller, Zwerger; Lhotak, Goi, Berthon; Lauper.

Bemerkungen: Kloten ohne Weber, Bieber, Lemm und Bircher (alle verletzt), Stoop (krank), Egli (U20-WM), Ambri-Piotta ohne Stucki, Emmerton, Pinana und Guggisberg (alle verletzt) sowie Monnet und Trunz (beide überzählig). - 5. Lattenschuss Abbott.

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Der letzte Sander

Heute im WB

1815.ch | Aktuelle Umfrage

Die Schweiz ist im Festival-Sommer angekommen. Besuchen auch Sie Open-Air-Konzerte?

mehr Umfragen
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815Club Banner

In der aktuellen RZ

Oberwalliser Baby-Galerie

Ismaili AdijMia Josefina Chiu Larenas ZelingerMia Mariotto
zur Baby-Galerie

Aktuell auf 1815.tv

FC-Sitten-Fanclub

zum Video
Rotten Verlag News

Ventil | der Walliser Blog

Kalter Entzug

1815.ch | Die WM ist nun also definitiv passé. Wir konnten einen neuen Weltmeister feiern und uns über [...]

Walliser Bote - Newsletter

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31