Unihockey | Eine Niederlage für die Damen, ein Sieg für die Herren der UHC Visper Lions

Klare Niederlage für die Löwinnen

UHC Visp Damen: 1:8 gegen Floorball Riders Dürnten Bubikon Rüti.
1/2

UHC Visp Damen: 1:8 gegen Floorball Riders Dürnten Bubikon Rüti.
Foto: zvg

UHC Visp Herren: 7:5 gegen den amtierenden Meister Aigle.
2/2

UHC Visp Herren: 7:5 gegen den amtierenden Meister Aigle.
Foto: zvg

Quelle: 1815.ch 0

Die NLB-Damen Grossfeld des UHC Visper Lions blieben gegen die Floorball Riders Dürnten Bubikon Rüti chancenlos und verloren die fünfte Meisterschaftsrunde deutlich mit 1:8. Die Herren 3. Liga Grossfeld erspielten sich auswärts den zweiten Sieg nach zwei Spielen.

Die FB Riders wurden ihrer Favoritenrolle von Beginn an gerecht und zeigten, weshalb sie in der vergangenen Saison an der Tabellenspitze der NLB standen. Die Löwinnen wurden von der ersten Minute an tief in der eigenen Platzhälfte unter Druck gesetzt. Kurz vor Ende des zweiten Drittels netzte Passeraub auf Zuspiel von Kronig ein und erzielte den Ehrentreffer für die Damen aus Visp.

Im letzten Drittel mussten die Lions erneut zwei frühe Gegentore hinnehmen. Infolge einer Zwei-Minuten-Strafe gegen die Riders kamen die Damen aus Visp zu einigen Torabschlüssen, welche aber allesamt erfolglos blieben. Fazit: Die FB Riders waren physisch, technisch und taktisch eine Nummer zu gross für die Löwinnen.

Aufgrund der Nati-Pause findet die nächste Runde erst wieder am Wochenende vom 26./27. Oktober statt. Die Lions spielen am Samstag auswärts gegen Waldkirch St. Gallen.

pd/tma

Artikel

Infos

Herren 3. Liga, Grossfeld

Nachdem die Herren des UHC Visp zum Saisonauftakt die ersten 3 Punkte mit nach Hause nehmen konnten, war das Ziel für den zweiten Spieltag klar. Man wollte in Köniz den amtierenden Meister aus Aigle schlagen. Und die Rechnung ging auf: Visp schlug den Meister mit 7:5 und sackte erneut 3 Punkte ein. Die Walliser stehen somit auch nach der zweiten Runde mit dem besten Torverhältnis an der Tabellenspitze.

 

Das nächste Spiel findet bereits kommenden Samstag in Aigle statt. Dort trifft man auf das Tabellenschlusslicht aus Fribourg.

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Heute im WB

Wahlen 2019

Aktuell auf 1815.tv

Webstube Gasenried

zum Video

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema

Fanti, Fanti noch einmal…

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

Rotten Verlag News

Oberwalliser Baby-Galerie

Fynn AnthamattenMirja RuppenMatti Wyden
zur Baby-Galerie
Aktuelle Verkehrsmeldungen

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31