Unihockey | UHC Naters-Brig Juniorinnen A

Sieg und Niederlage liegen nahe bei einander

Die Juniorinnen A des UHC Naters-Brig.
1/1

Die Juniorinnen A des UHC Naters-Brig.
Foto: zvg

Quelle: 1815.ch 0

Das Natischer Juniorinnenteam reiste abends mit einem Sieg und einer unglücklichen Niederlage von Zürich Richtung Wallis.

UHC Naters-Brig –Floorball Albis 6:4 (4:2)

Top motiviert starteten die Juniorinnen in den zweiten Spieltag gegen den Heimclub Albis. Bereits nach 7 min lagen sie durch einen Doppelschlag von Erler und den Toren von Imoberdorf und Näpfli klar in Führung. Dies verleitete die junge Mannschaft zu etwas Übermut und mussten als Folge zwei Gegentreffer in Kauf nehmen.

Nach einer laufstarken Startphase und schönen Spielzügen erzielten Imoberdorf und Näpfli zwei weitere sehenswerte Tore. Der Sieg lag nun in Griffnähe. Die restliche Spielzeit nutzte das Team um andere Linien auflaufen zu lassen und neue Spielzüge zu kreieren. Die Gegnerinnen konnten noch zwei Unaufmerksamkeiten ausnutzen und konnten zum Schlussresultat von 6:4 verkürzen.

UHC Naters-Brig – Wolhusen 5:7 (3:5)

Mit zwei unnötigen Gegentoren begann das zweite Spiel recht fulminant. Die Mannschaft zeigte gegen die laufstarken Gegnerinnen viel Einsatz und konnte durch Näpfli kurzfristig verkürzen. Leider vernachlässigten die Frauen für kurze Zeit die Defensive und lagen im Handumdrehen 1:5 im Rückstand. Postwendend erzielte die erfahrene Imoberdorf den zweiten Treffer und der Kampfgeist kehrte wieder zurück. Nun war es ein offener Schlagabtausch. Erler verkürzte abermals und einige tolle Abschlüsse verfehlten nur knapp das Ziel.

Nach der Pause fiel endlich der wohlverdiente Anschlusstreffer durch Amstutz. Nach abwechslungsreichen Szenen und einem Tor von Mazotti stand es kurz vor Schluss 5:6. Leider verpassten die Stürmerinnen gute Möglichkeiten zum Ausgleich und kassierten stattdessen ein irreguläres Tor zum unglücklichen Schlussresultat von 5:7. Mit den zwei erkämpften Punkten kehrte das Team gut gelaunt Heim.

pd/noa

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Heute im WB

Kolumne | Heute zum Thema «Dogmatiker»

Schlagabtausch zwischen Peter Bodenmann und Oskar Freysinger

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben ab sofort jede Woche in der Rhonezeitung.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

wettbewerb fc sion - fc zürich

Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

In der aktuellen RZ

1815Club Banner

Oberwalliser Baby-Galerie

Ronja LocherMaëlle FleischmannLilly Thilda Lidewij Stübe
zur Baby-Galerie

Aktuell auf 1815.tv

BDM-Juniorenturnier

zum Video
Rotten Verlag News

Ventil | der Walliser Blog

Wenn man etwas unbedingt will

1815.ch | Skiticket-Preise sollen auf die kommende Wintersaison hin dynamischer werden. Das heisst, man [...]

Aktuelle Verkehrsmeldungen

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31