EHC Visp | Update: Kovalev nicht mehr Sportchef

Trainerentscheid definitiv: Fust muss gehen

Muss wohl gehen. Kanadisch-schweizerischer DoppelbürgerJohn Fust.
1/1

Muss wohl gehen. Kanadisch-schweizerischer DoppelbürgerJohn Fust.
Foto: wb

Quelle: WB 0

Der EHC Visp wird in der nächsten Saison einen neuen Trainer bekommen. Dies zeigten Recherchen des «Walliser Boten» und auch der EHC Visp hat die Meldung inzwischen bestätigt.

Die schlechte Qualifikation und das frühe Aus in den Playoffs haben nicht alle im Klub goutiert. Vor allem setzt sich allmählich die Meinung durch, dass Veränderungen nicht bloss wünschbar, sondern notwendig sind. Bereits kurz nach dem letzten verloren gegangenen Spiel am letzten Sonntag in La Chaux-de-Fonds ist die Zukunftsplanung in den Klubgremien verschiedentlich ein Thema gewesen.

Nun ist man offenbar zur Ansicht gelangt, dass Fust nicht der richtige Mann ist. Dies bestätigte auch der EHC Visp in einer Mitteilung am Freitag. Fust trat das Amt als EHC-Trainer vor einem Jahr an. Sein Vertrag lief eine Saison lang.

Der 45-jährige kanadisch-schweizerische Doppelbürger hat im WB zuletzt davon gesprochen, er wolle bald eine Antwort, er habe andere Angebote. So unter anderem in Nordamerika. Vielleicht bloss Poker, aber er scheint mit einem erzwungenen Abgang gerechnet zu haben. Alles andere denn eine Trennung wäre eine grosse Überraschung gewesen.

Kovalevs Zukunft ungewiss, Fernando Heynen bleibt

Weiter wird Alex Kovalev in der kommenden Saison nicht mehr als Sportchef für die EHC Visp Sport AG amten. Offen ist, ob er andere Funktionen im Klub wahrnehmen wird. Priorität der Vereinsführung ist die Verpflichtung des Headcoaches für die Saison 2017/18.

Mit Fernando Heynen unterschreibt einer der dienstältesten Spieler des Visper Teams für weitere 2 Jahre in der Lonza-Stadt. Der 30-jährige Heynen gehört zu den Leadern der 1. Mannschaft und zu den besten Defensivverteidiger der Liga. Fernando Heynen gehörte sowohl zum Meisterteam 2011 als auch 2014.

pd/rlr

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Heute im WB

Aktuell auf 1815.tv

Walliser Unihockey-Cup

zum Video

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Jean-Michel Cina: Problembär Nummer 1

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

Rotten Verlag News

Oberwalliser Baby-Galerie

Nevin Fabian CinaMelissa SchwarzAarave Sothilingam
zur Baby-Galerie
Aktuelle Verkehrsmeldungen

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31